25.04.2014
Behinderung Mülheimer Brücke
Mülheim - Die Stadt hat an Fahrbahnübergängen der rechtsrheinischen Rampe der Mülheimer Brücke Schäden festgestellt. Deshalb ist am Donnerstag, 24. April, in Richtung Riehl die rechte Fahrspur gesperrt.

Die Sperrung beginnt in Höhe der darunter liegenden Biegerstraße und endet am Übergang der Rampe zur eigentlichen Strombrücke. Mit der Instandsetzung wird am Freitag, 25. April, mit der Instandsetzung begonnen.

Die Arbeiten sollen so schnell wie möglich beendet werden, damit die rechte Fahrspur wieder frei gegeben werden kann. Nach erster Einschätzung dauern werden die Arbeiten einige Tage. (Stadt Köln)