20.05.2017
Chefsessel für die Türkei?

EU - Die Bürger in mehreren EU-Ländern sind mehrheitlich gegen den Beitritt der Türkei. Laut einer Umfrage ist für sie die Klarstellung wichtig, dass die Türkei nicht der EU beitritt. In der BRD ist die Zustimmung mit 86% am höchsten. (T-Online)

Kommentar: Die Türkei ordnet sich Europa nicht unter, sondern beansprucht eine Führungsrolle. Das ist ihr gutes Recht, aber wir haben schon zwei Führungsnationen, Frankreich und Deutschland. Kann Europa mit drei Führungsnationen funktionieren?

England war ja schon eine zuviel. Und eines ist klar: Die Türkei wird in der EU, genau wie England, unentwegt Druck machen, um Forderungen und Privilegien durchzusetzen. Und dabei geht es um Geld und Glauben und nicht um Demokratie und Menschenrechte. (rb/MF)

bäder
Startseite Favoriten
in den Adressen
Banner für MF Start
Schanzenviertel
Literatur
Mülheim Heute
Fahrrad
Garten
Wiener Platz
senioren
Kinder
am 3006 und 010717