Mittelaltermarkt Siegburg 2019

Siegburg - Von Samstag, dem 23. November bis Sonntag, dem 22. Dezember 2019 taucht die Kreisstadt Siegburg wieder ins Mittelalter ab. Mit drei kräftigen Fanfarenstößen und auf dem Marktbrunnen thronend, verkündete der Büttel die Ankunft von „Kramer, Zunft und Kurtzweyl“.

Um Jahrhunderte zurückversetzt fühlt sich, wer in der Vorweihnachtszeit über den Siegburger Marktplatz schlendert. Dort trifft man auf Gaukler, Büttel und Handwerker und erlebt Mittelalter zum Staunen, Anfassen, Riechen, Schmecken und Mitmachen.

Mittelalterliche Marktstände füllen den Platz, Handwerksmeister sind bei der Arbeit, liebliche und derbe Lieder des Mittelalters werden vorgetragen,Gaukelei und Schabernack unterhalten das Publikum auf dem zentral gelegenen Marktplatz. (PR)

Kommentar von Rohbau am 01.12.2019

Auch auf dem Mittelaltermarkt in Siegburg sind die Zuwege zum Marktplatz durch Betonsperren gesichert, um Terrorfahrten zu verhindern. Allerdings weisen alle Sperren jeweils eine größere Lücke auf. Man muss ja schließlich mit dem Auto durchkommen ..

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO