Jan von Werth - Umzug 2019

Köln - Weiberfastnacht, den 28. Februar 2019, steht wieder im Zeichen der Geschichte von Jan und Griet. Am Alter Markt erinnert eine Statue an die beiden. Aber Jan von Werth auf diese Geschichte zu reduzieren, wird ihm nicht gerecht.

Er war auch ein tüchtiger Krieger und wurde mit Posten und Ländereien belohnt. In Köln findet an Weiberfastnacht zu seinen Ehren der Umzug des Reiter-Korps Jan von Werth statt. Der Zug stellt sich ab 13 Uhr am Ubierring auf.

An der Severins- Torburg ist das "Spill an der Vringspooz" um Jan und Griet. Dann geht es durch die verwinkelte Straßen der Südstadt, bevor sich der Umzug am Alter Markt am Denkmal des Reitergenerals Jan von Werth wieder auflöst. (rb/MF)

 

Bayer AG
Opladen