Fundsachenversteigerung

Kalk - Am Mittwoch, den 12. Dezember 2018 werden von 10 bis 12 Uhr Fundsachen der Stadt und der KVB beim Fundbüro der Stadt Köln versteigert. Versteigerungsraum des Fundbüros, Dillenburger Straße 27, 51103 Köln.

Versteigert werden unter anderem Taschen, Kleidung, Digitalkameras, Schirme, Brillen, Schmuck und Uhren. Die Abgabe der Gegenstände ist nur gegen Barzahlung möglich, Schecks und Kreditkarten werden nicht akzeptiert. (Stadt Köln)

Kommentar: Das Fundbüro betreibt auch eine öffentliche Datenbank. Dort können Sie, wenn Sie etwas auf der Straße oder in der KVB verloren haben, nachschauen, ob es gefunden wurde. Natürlich nur, wenn's noch nicht versteigert wurde .. (rb/MF)

 

Bayer AG
Opladen