Schauspiel Köln - Das Leben des Vernon Subutex 1-3

Mülheim - Am Sonntag, den 08. Dezember 2019 zeigt das Schauspiel Köln um 18:00 Uhr im Depot 1 "Das Leben des Vernon Subutex 1-3" von Virginie Despentes in einer Bühnenfassung von petschinka.

Die Trilogie der französischen Autorin Virginie Despentes gilt als Gesellschaftsroman unserer Zeit, als Sittenbild des 21. Jahrhunderts. Im Zentrum der Erzählung steht Vernon Subutex, ein verarmter Plattenhändler, der als charismatischer Clochard durch die Pariser Gesellschaft driftet.

Heilsgeschichte und Thriller, Hommage an die Ära der Popstars und Gesellschaftsporträt zugleich – DAS LEBEN DES VERNON SUBUTEX ist ein spannungsreicher, komplexer Roman. Moritz Sostmann wird diese vielstimmige Erzählwelt mit einem Ensemble aus Puppen und Menschen auf die Bühne bringen. (Schauspiel Köln)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO