Repair-Café Höhenhaus

Höhenhaus - Am Mittwoch, den 14. August 2019 von 10-12 Uhr findet im Jugendheim St. Johann-Baptist das nächste Repair-Café statt. Reparieren ist besser für die Umwelt, als ein Neukauf, hat aber ein Problem:

Hohe Lohnkosten für Reparaturen und niedrige Produktionskosten für Neuware. Der Bürgerladen im Donewald, in dem das Angebot zunächst untergebracht war, wurde Ende 2018 geschlossen.

Jetzt wird das Repair-Café seit Januar 2019 im Jugendheim St. Johann-Baptist, Im Weidenbruch 117, 51061 Köln-Höhenhaus fortgeführt. Hier können gemeinsam bei einer Tasse Kaffee und unter fachkundiger Anleitung, kaputte Sachen selber geflickt und repariert werden. (md/MF)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO