Seminarreihe im Bergischen Museum

Bensberg - Am Sonntag, den 21. Juli 2019 erläutert der Geologe Dr. Walther Schiebel von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr die Entwicklung der Eisen- und Stahlindustrie. Er bereiste 25 Jahre lang für Rohstoff-Projekte den Globus.

Das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe widmet sich dem früheren Erzbergbau im Bensberger Erzrevier und dem handwerklich-ländlichen Leben der Bevölkerung.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem 19. und frühen 20. Jhdt. In Handwerker- Vorführungen wird geschmiedet, gebacken und gesponnen. Es gibt Schul- Unterricht wie zu Kaisers Zeiten und Führungen durch die Bergbauabteilung. (rb/MF)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO