Workshop Sensibilisierung - Seniorennetzwerk Mülheim

Mülheim - Am Montag, den 01. Juli 2019 wird Andreas Nakic, Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainer, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr allen Interessierten die eigenen Vorurteile und Denkmuster vor Augen führen.

Der Workshop möchten Räume öffnen. Wir hinterfragen die eigenen Position und Haltungen im gesellschaftlichen System. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen, sich mit der eigenen Position auseinanderzusetzen.

Wichtig ist die Frage, wie weit das öffentliche Leben von Rassimus geprägt ist. Workshop „Sensibilisierung für eigene Vorurteile und Denkmuster" im August-Bebel-Haus. Anmeldung beim SeniorenNetzwerk Mülheim, Tel. 0221 / 64 54 05. (SNWM)

Kommentar von Biker am 17.02.2019

Deutschland sei "eine von Rassismus geprägte Gesellschaft"? Das halte ich für ein Vorurteil. Aber das kann ja im Workshop aufgearbeitet werden ..

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO