Hallen Kalk - Werkstattgespräch

Kalk - Am Montag, den 18. Februar 2019 ist ab 18:00 Uhr das erste Werkstattgespräch zur weiteren Nutzung der Hallen Kalk. Alle Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Am Termin wird die aktuelle Planung für das ehemalige Industriegelände der Firma Klöckner-Humbold-Deutz an der Dillenburger Straße im Stadtteil Kalk öffentlich vorgestellt.

Die denkmalgeschützten Hallen Kalk sind teilweise über 100 Jahre alt und werden mit besonderen Schutzmaßnahmen vor einem Einsturz gesichert. Ort des Werkstattgesprächs: Kaiserin-Theophanu- Schule, Kantstraße 3, Köln-Kalk. (PR)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO