Terra Nova - In Memoriam Otzenrath

Mülheim - Der Kulturbunker zeigt am Freitag, den 15. Februar 2019 um 20 Uhr den Film "Terra Nova - In Memoriam Otzenrath", in dem der Rheinische Braunkohle Tagebau experimentell und auf künstlerische Art behandelt wird.

Zu sehen sind die unmittelbaren Auswirkungen des Tagebaus auf die Region. Riesige Kraftwerke und gigantische Löcher in der Landschaft, Dörfer, die abgerissen und umgesiedelt werden.

Der Film ist kein Dokumentarfilm im herkömmlichen Sinne. So wird auf O-Ton und Sprachkommentare generell verzichtet und die Musik kommentiert oder kontrastiert kontrapunktisch die Bilder auf einer weiteren Ebene.

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
in Stammheim
Opladen
TAO