Menschen auf der Flucht - Vernissage in der Kulturkirche Ost

Buchforst - Am Samstag, den 30. November 2019 um 17 Uhr, wird in der Kulturkirche Ost die Ausstellung “Menschen auf der Flucht”, eine Magnum Photos-Ausstellung in Kooperation mit Amnesty International, eröffnet. Die Ausstellung wird noch bis zum 13. Dezember 2019 zu sehen sein.

Die Ausstellung erzählt in rund 30 Motiven Geschichten schutzsuchender Menschen aus der ganzen Welt – von 1948 bis heute. Flucht ist also alles andere als ein neues Thema, aber nach wie vor ein ungelöstes gesellschaftspolitisches Problem. Aber: ist es auch unlösbar?

Die Vernissage beginnt mit einem Grußwort von Hans Oster, Leiter des Amts für Integration und Vielfalt der Stadt Köln, sowie einer Eröffnungsrede von Claus-Ulrich Prölß, Geschäftsführer des Kölner Flüchtlingsrats. Öffnungszeiten: donnerstags, freitags und samstags von 17 bis 20 Uhr. Ort: Kulturkirche Ost, Kopernikusstraße 32/34, 51065 Köln. (PR)

 

Puppenbühne
Bayer AG
Banner in den Terminen
Wermelskirchen
Opladen
TAO