Siegburger Literaturwochen 2018

Siegburg - Vom 01. bis zum 10. November 2018 sind die Siegburger Literaturwochen mit interessanten Lesungen: Die Geschichte der politischen Farbe Braun der letzten 70 Jahre beschreibt Schauspieler Roman Knizka.

Elke Heidenreich hat zusammen mit dem Fotografen Tom Krausz das heimische Wohnzimmer in Köln verlassen und jeden Meter des 1.200 Kilometer langen Stroms, der vor ihrer Haustür der Nordsee entgegenstrebt, abgegrast.

"Alles fließt" heißt Heidenreichs facettenreiches Rhein-Porträt. Auch Tanja Kinkel ist da, die Meisterin des Historischen Romans. 1969 in Bamberg geboren, erzielte sie mit "Die Puppenspieler" einen Riesenerfolg. (PR)

 

NRW