Senioren in Köln Mülheim

97 Termine wurden für die Auswahl gefunden
Freitag, 15.12.2017
Info-Telefon der Polizei Köln für Senioren
Mit dreisten Methoden gelingt es Dieben und Betrügern oft, ältere Mitmenschen um ihre Ersparnisse zu bringen. Mit der Einrichtung der Senioren-Hotline will die Polizei helfen, Ängste und Schamgefühl zu überwinden.
Unter der Rufnummer 0221-229-2299. haben wir speziell für Seniorinnen und Senioren wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit zusammengestellt. Sie erreichen uns auch per  E-Mail an die Adresse K-PO.Koeln@polizei.nrw.de.
Freitag, 15.12.2017 / 10:00 - 11:00 Uhr
Fitness im Alter - Gymnastikangebot des Seniorennetzwerk Stammheim
Gemeinschaftsraum der GAG, Moses-Hess-Str.74, 51061 Köln-Stammheim

Gymnastik für Senioren unter autorisierter Leitung, jeweils freitags in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr. Gymnastikgruppe für Geübte.
Einstieg jederzeit möglich, kommen Sie einfach vorbei! Um eine kleine Spende wird gebeten.

Freitag, 15.12.2017 / 10:00 - 12:00 Uhr
Frühstück am Rhein im August Bebel Haus der Generationen
August-Bebel-Haus, Krahnenstr. 1, 51063 Köln-Mülheim

Wir stellen die Ergebnisse aus der Umfrage „Gut und vernetzt älter werden in Mülheim“ vor und sind sehr gespannt welche Projekte, Ideen umgesetzt werden, aber auch, wie wir es hinkriegen, eine gute Infrastruktur zu gestalten für ein l(i)ebens- und lebenswertes älter werden in Mülheim. Aus organisatorischen Gründen, „Brötchen und Co“, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen, wenn Sie teilnehmen möchten.

Weitere Infos: Brunni Beth, Tel. 0221 / 64 54 05, E-Mail: awo.seniorennetz-muelheim@gmx.de

Freitag, 15.12.2017 / 14:00 - 21:00 Uhr
Christkindmarkt Engelskirchen 2017
LVR-Industriemuseum, Engelsplatz 2, 51766 Engelskirchen

Am 3. Adventswochenende findet auf dem Gelände des Industriemuseums Engelskirchen der beliebte Christkindmarkt statt. Umgeben von dem Duft von Tannengrün gibt es in einheitlichen Fachwerk- Häuschen außergewöhnliches Kunsthandwerk.

Freitag, 15.12.2017 / 16:00 Uhr
Käseverkauf vor dem TREHÖRN WeinHandel
WeinHandel TREHÖRN, An der Kemperwiese 5, 51069 Köln-Dellbrück

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr ist der Käsestand von Achim Müller bei uns zu Gast.

Freitag, 15.12.2017 / 16:00-21:00, 13:00-21:00, 11:00-20:00 Uhr - Sonntag, 17.12.2017
Weihnachtsmarkt am Schloss Bensberg
Schloss Bensberg, Kadettenstraße, 51429 Bergisch Gladbach

Wenn Sie vor den Toren Kölns das ganz Besondere suchen, dann kommen Sie zum Schloss Bensberg. Erleben Sie vom 15.-17.12.2017 den "Unikat-Weihnachtsmarkt" mit Concept-Store-Meile. Die märchenhafte Kulisse mit einmaligem Blick auf Köln ist alleine schon die Anreise wert. Unser Tipp: Wer mit Bus & Bahn anreist kann dabei noch sparen! Einfach das Ticket oder eTicket für die Hinfahrt an der Kasse vorzeigen. Dann zahlen Sie nur 7 € statt 8 € Eintritt zahlen und bekommen einen Gutschein für ein Glas Glühwein oder alkoholfreien Punsch inklusive. Ab der Endhaltestelle Bensberg nur wenige Minuten Fußweg bis zum Schloss.

Freitag, 15.12.2017 / 18:30 Uhr
Weihnachtsengel 2017 - Die Tommy Engel Weihnachtsdinner Show
Stadthalle, Jan-Wellem-Strasse 2, 51065 Köln-Mülheim

Tickets: www.eventim.de
Bestell-Hotline: 01806 - 570070

Freitag, 15.12.2017 / 19:30 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ – Satire von Heinrich Böll
Lichtblick Cafe, Gisbertstr. 98, 51061 Köln-Stammheim

Aus Anlass des 100. Geburtstages von Heinrich Böll am 21. Dezember - Gelesen von Fritz Kautz

Mit „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ nimmt Heinrich Böll die restaurativen Tendenzen im Nachkriegsdeutschland satirisch aufs Korn. Im Mittelpunkt steht Tante Milla, Ehefrau des Onkels des Erzählers, die das Weihnachtsfest im ersten Nachkriegsjahr endlich wieder so feiern möchte wie vor dem Krieg. Leider verfällt sie daraufhin in den Wahn, fortan sei jeden Tag pünktlich um 18.30 Uhr Heiligabend, und hält daran über zwei Jahre fest. In dieser verewigten Weihnachtsfeier fängt Böll die Atmosphäre seiner Zeit ein, die eher auf Bewahrung als auf Erneuerung zielte.

Samstag, 16.12.2017 / 11:00 - 20:00 Uhr - Sonntag, 17.12.2017
Weihnachten im Kunstraum dreizwanzig
Kunstraum Dreizwanzig Thomas Peter, Honschaftsstraße 320, 51061 Köln-Höhenhaus

Wie jedes Jahr veranstaltet der kunstraum dreizwanzig einen großen Adventsmarkt mit vielen Künstlern, Glühwein und Waffeln. Wie in den letzten Jahren werden auch dieses Mal Malerei, Zeichnung, Objekte und Druckgrafik in kleinen und mittleren Formaten gezeigt. Während der Öffnungszeiten werden auf den historischen Druckpressen in der Werkstatt kleine Druckgrafiken gedruckt.

Samstag, 16.12.2017 / 11:00 - 21:00 Uhr
Christkindmarkt Engelskirchen 2017
LVR-Industriemuseum, Engelsplatz 2, 51766 Engelskirchen

Am 3. Adventswochenende findet auf dem Gelände des Industriemuseums Engelskirchen der beliebte Christkindmarkt statt. Umgeben von dem Duft von Tannengrün gibt es in einheitlichen Fachwerk- Häuschen außergewöhnliches Kunsthandwerk.

Samstag, 16.12.2017 / 12:00 - 19:00 Uhr - Sonntag, 17.12.2017
Weihnachtsmarkt im Waldbad Dünnwald
Waldbad, Peter-Baum-Weg 20, 51069 Köln-Dünnwald

In diesem Jahr veranstaltet das Freies Ortskartell Köln-Dünnwald zusammen mit dem WildWechsel und der DLRG Ortsgruppe Dünnwald einen Weihnachtsmarkt im Waldbad. Für ein ganzes Wochenende werden die großen Zelte an der Bühne in eine weihnachtliche Stimmung versetzen. Der Weihnachtsmarkt wird komplett überdacht sein. Geplant sind: Lagerfeuer, Glühwein, Fressbuden, Marktstände u.a. mit Kunsthandwerken aus der Region und ein Weihnachtsbaumverkauf etc…..

Samstag, 16.12.2017 / 13:30 Uhr
Wie Weihnachten erfunden wurde...
Treffpunkt: Kreuzblume / Domplatte, 50667 Köln

... erzählen wir Ihnen bei einem Besuch Kölner Altstadtkrippen. Jede hat ihre eigene Atmosphäre: festlich, fröhlich oder auch besinnlich
Spontane Gäste werden gerne mitgenommen - sofern die Gruppe vor Ort noch nicht zu groß ist!

Samstag, 16.12.2017 / 17:00 Uhr
St. Petrus Canisius: Messe mit Musik für Sopran, Flöte und Orgel
St. Petrus Canisius, Eulerstraße 2, 51065 Köln-Buchforst

Musik zum Advent mit Martina Lins, Sopran, Jens Lohmann, Flöte, Thomas Reuber, Orgel

Samstag, 16.12.2017 / 18:30 Uhr
Böll lesen: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Schauspiel Köln, Grotte Depot, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

In diesem Jahr wäre der große Schriftsteller Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. Das Schauspiel Köln feiert ihn mit einer Reihe von Lesungen – diesmal aus Heinrich Bölls Roman "Die verlorene Ehre der Katharina Blum". Der Eintritt ist frei.

Samstag, 16.12.2017 / 18:30 Uhr
Weihnachtsengel 2017 - Die Tommy Engel Weihnachtsdinner Show
Stadthalle, Jan-Wellem-Strasse 2, 51065 Köln-Mülheim

Tickets: www.eventim.de
Bestell-Hotline: 01806 - 570070

Samstag, 16.12.2017 / 19:00 Uhr
Immanuel-Kirche: Turkish Chamber Orchestra
Immanuelkirche, Bonhoefferstraße 8, 51061 Köln-Stammheim

Beeindruckte das Konzert in 2016 schon allein durch die Vielzahl an Instrumenten und hochqualifizierten Musikern, so wird das Aufgebot in diesem Konzert noch getoppt. Neben dem Orchester darf man sich auf einen Kammerchor, das Blasorchester Neuhonrath sowie auf die Solistin Birgit Breidenbach (Kontra-Alt) freuen, die mit ihrer tiefen und warmen Stimme einen besonderen Akzent setzen wird.

Samstag, 16.12.2017 / 19:30 Uhr
Wilhelm Tell
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Freiheit, Unabhängigkeit und Gerechtigkeit – darum kämpft in Wilhelm Tell ein ganzes Arsenal von Figuren. Allen voran Tell selbst: Der lebt zunächst weltabgewandt mit Frau und Kindern im Herzen der Alpen. Politik und Allgemeinwohl interessieren ihn nicht. Als er eines Tages dem Hut des Landvogts, der auf einer Fahnenstange mitten in Altdorf thront, die befohlene Achtung nicht erweist, ist der persönliche Friede zu Ende. Gessler, der Landvogt, erwischt Tell und zwingt ihn unter Todesandrohungen zum berühmten Apfelschuss. Tell trifft.

Sonntag, 17.12.2017 / 10:00 - 18:00 Uhr
Advent im Museum
LVR-Freilichtmuseum Lindlar, 51789 Lindlar
Erleben Sie das Museumsgelände und die historischen Gebäude in festlicher, vorweihnachtlicher Stimmung. Der Duft von frisch gebackenen Spekulatius, Plätzchen und Lebkuchen weht durch die Luft. Kinderchöre, Märchenerzählerinnen, Handwerksvorführungen und Mitmachprogramm laden zum Zuhören und Erkunden ein. Über 60 Stände bieten handgefertigte Erzeugnisse und schöne Geschenke an.
Sonntag, 17.12.2017 / 11:00 - 20:00 Uhr
Christkindmarkt Engelskirchen 2017
LVR-Industriemuseum, Engelsplatz 2, 51766 Engelskirchen

Am 3. Adventswochenende findet auf dem Gelände des Industriemuseums Engelskirchen der beliebte Christkindmarkt statt. Umgeben von dem Duft von Tannengrün gibt es in einheitlichen Fachwerk- Häuschen außergewöhnliches Kunsthandwerk.

Sonntag, 17.12.2017 / 11:00 Uhr
Winterheide - Naturkundliche Exkursion zu Wintergästen und -trotzern
Treffpunkt: Endhaltestelle Linie 9 Königsforst, Rösrather Straße 771A, 51107 Köln-Rath

Wanderung mit Holger Sticht
Frösche, Kröten, Eidechsen, Schlangen, ... wer keine Flügel hat, um davonzufliegen, der hat sich in Winterruhe, Winterstarre oder in den Winterschlaf begeben. Einige Unerschrockene trotzen mit unterschiedlichen Methoden den lebensfeindlichen Bedingungen. Warum und wie sie das schaffen, das erfahren wir auf der Suche nach den Überwinterern und den Wintergästen, die aus noch kälteren Regionen zu uns geflüchtet sind.
Anmeldung über die VHS Köln.

Sonntag, 17.12.2017 / 11:00 Uhr / Einlass 10:00 Uhr
Adventskonzert mit dem Newa-Ensemble
Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln-Innenstadt

Mikhail Vlasov (Balalaika), Aleksei Rudnev (Knopfakkordeon) und die Sängerin Sascha Rakhmankova spielen klassische Kompositionen und russische Volksmusik zum 3. Advent und beschließen damit das Veranstaltungsprogramm 2017.

Eintritt frei, Spenden für die Musiker erbeten.

Sonntag, 17.12.2017 / 13:00 - 14:00 Uhr
Kapellenführung im Freilichtmuseum Lindlar
Treffpunkt: LVR-Freilichtmuseum Lindlar, Kiosk am Nordeingang, 51789 Lindlar

Die malerisch am Mühlenberg gelegene Barbarakapelle wurde 2013 im LVR-Freilichtmuseum Lindlar fertiggestellt. Der Nachbau der barocken St. Barbarakapelle aus Rösrath-Hellenthal kann zur Zeit nur im Rahmen von Gruppenführungen besichtigt werden. Bei einer kurzen Wanderung stellt Ihnen die Kunsthistorikerin Dr. Martina Gaß neben der Kapelle auch die neuesten Bauprojekte des Museums vor.
Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Zu entrichten ist lediglich der Museumseintritt.

Sonntag, 17.12.2017 / 14:00 - 16:00 Uhr
Museumswohnung in der Germaniasiedlung
Paul-Schwellenbach-Haus, Weimarer Straße 15, 51103 Köln-Höhenberg

In die Röhre schauen können Besucherinnen und Besucher wortwörtlich in der Germaniasiedlung in Köln-Höhenberg. Dort hat die GAG eine Museumswohnung eingerichtet, die das Wohngefühl der 1920er Jahre vermittelt. Dazu gehört natürlich die Bratenröhre in der Küche. Zahlreiche alte Fotos an den Wänden vermitteln einen Eindruck, wie die Germaniasiedlung vor bald 100 Jahren ausgesehen hat.
Geöffnet ist die Wohnung im Paul-Schwellenbach-Haus immer am 1. und 3. Sonntag eines Monats (14 bis 16 Uhr). Zusatztermine und Führungen nach Vereinbarung.

Sonntag, 17.12.2017 / 14:00 Uhr
Weihnachtsengel 2017 - Die Tommy Engel Weihnachtsdinner Show
Stadthalle, Jan-Wellem-Strasse 2, 51065 Köln-Mülheim

Tickets: www.eventim.de
Bestell-Hotline: 01806 - 570070

Sonntag, 17.12.2017 / 15:30 – 18:00 Uhr
Weihnachtlicher Ausklang in der Galerie Kunstmeile Buchforst
Galerie Kunstmeile Buchforst, Kalk-Mülheimer Str. 320, 51065 Köln-Buchforst

Inmitten der vielfältigen Kunst wollen wir bei Plätzchen und Getränken mit Ihnen auf das letzte Jahr zurück schauen. Anschließend wird ein Werk des Künstlers Peter Bovelet zugunsten der Arbeit des Runder Tisch Buchforst e.V. versteigert!

Zum Ausklang wird ab 16.30 Uhr Renee Blume aus der "Weihnachtsgeschichte " von Charles Dickens lesen und uns in eine wunderbare Weihnachtsstimmung versetzen....
Nach der Lesung wird der Hut zugunsten der Vorleserin herum gegeben.

Sonntag, 17.12.2017 / 16:00 Uhr
Wilhelm Tell
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Freiheit, Unabhängigkeit und Gerechtigkeit – darum kämpft in Wilhelm Tell ein ganzes Arsenal von Figuren. Allen voran Tell selbst: Der lebt zunächst weltabgewandt mit Frau und Kindern im Herzen der Alpen. Politik und Allgemeinwohl interessieren ihn nicht. Als er eines Tages dem Hut des Landvogts, der auf einer Fahnenstange mitten in Altdorf thront, die befohlene Achtung nicht erweist, ist der persönliche Friede zu Ende. Gessler, der Landvogt, erwischt Tell und zwingt ihn unter Todesandrohungen zum berühmten Apfelschuss. Tell trifft.

Sonntag, 17.12.2017 / 18:00 Uhr
Mess op Kölsch em Advent
Zur Heiligen Familie, Lippeweg 29, 51061 Köln-Höhenhaus

Im Anschluss an die in kölscher Mundart gehaltene Mess op Kölsch em Advent möchten die Jugendlichen für ihre Fahrt nächstes Jahr nach Italien die Kasse aufbessern. Dazu verkaufen sie Glühwein. Sollten noch Weihnachtsbäume von den Messdienern übrig sein, können Sie sich noch einen erobern.

Sonntag, 17.12.2017 / 18:30 Uhr
St. Clemens: Bethlehem-Licht-Messe
St. Clemens, Mülheimer Ufer 3, 51063 Köln-Mülheim

... mit dem Chor UnerhörtHar-monisch, unter der Leitung von Thomas Reuber.

Montag, 18.12.2017 / 09:15 - 10:15 Uhr
Gymnastik für Senioren
Gemeindehaus Buchheim/Mülheim, Dellbrücker Str. 54, 51067 Köln-Buchheim

Gymnastik mit Frau Camara und Frau Bauer
Information über Frau Klame, Tel. 0221 691858 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Montag, 18.12.2017 / 14:00 - 16:00 Uhr
Café Kränzchen Dellbrück
Städt. Seniorenzentrum, Dellbrücker Hauptstraße 100 a, 51069 Köln-Dellbrück

Das „Café Kränzchen“ im Seniorenzentrum Dellbrück richtet sich gezielt an Menschen mit Demenz, die zuhause leben. Jeweils montags von 14 bis 16 Uhr wird Betroffenen die Möglichkeit gegeben ins Café „auszugehen“, ohne befürchten zu müssen, „Kritik“ zu erfahren. Die Besucherinnen und Besucher werden ihren Fähigkeiten entsprechend angenommen und gefördert. Gleichzeitig  werden durch das Angebot betreuende Angehörigen entlastet. Neben dem „Kaffeeklatsch“ mit Kuchen und Getränken werden Beschäftigungsangebote und Aktivitäten wie z.B. gemeinsames Singen oder Bewegungsspiele angeboten.
Neue Gäste sind herzlich willkommen – um Voranmeldung wird gebeten. Dorothee Streffer-Glahn (Seniorenzentrum Dellbrück)0221 68 90 539 oder dorothee.streffer-glahn@sbk-koeln.de

Montag, 18.12.2017 / 19:00 Uhr
Der Nussknacker - Ballett in 2 Akten
Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach

Der Nussknacker ist Weihnachten! Eine Generation folgt der anderen, die Idole wechseln, die Mode kommt und geht, aber in jedem Winter führen Eltern ihre Kinder ins Theater und freuen sich über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen.

Dienstag, 19.12.2017 / 14:00 Uhr
CAFE mittendrin: Stricken und Handarbeiten - „Die flotten Nadeln“
Café mittendrin, Berliner Straße 944 51069 Köln-Dünnwald

Wir treffen uns in gemütlicher Runde zum Stricken. Gemeinsam Kreatives schaffen und dazu einen leckeren Kaffee oder auch einen Tee genießen. Alle Strickbegeisterten sind herzlich willkommen.

Dienstag, 19.12.2017 / 14:30 Uhr
Kunstgenuss in der Ausstellung "Miroslaw Balka. Die Spuren“
Museum Morsbroich, Gustav Heinemann Straße 80, 51377 Leverkusen-Schlebusch

In der Ausstellung hat der Künstler Miros?aw Ba?ka eine Auswahl von Skulpturen, Ton- und ortspezifischen Arbeiten zueinander in Beziehung gesetzt. Diese umkreisen mit ihren minimalen Gesten und reduzierten Formen das Thema der Leere.
Für jeden Termin ist eine Anmeldung bis zum Freitag, 12 Uhr mit Rückrufnummer unbedingt erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,50 Euro pro Person und beinhaltet den Eintritt, die Führung und Kaffee und Kuchen.
Tel.: 0214-85556-15 oder per E-Mail an angela.hoogstraten@museum-morsbroich.de

Dienstag, 19.12.2017 / 15:00 - 18:00 Uhr
Skat, Rummikub und andere Spiele
Gemeinschaftsraum der GAG, Moses-Hess-Str.74, 51061 Köln-Stammheim

Immer am 1. und 3. Dienstag im Monat 15-18 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.
Kontakt: SeniorenNetzwerk Stammheim, Tel.: 0151 5286 0770 / mail: seniorennetzwerk-stammheim@drk-koeln.de

Dienstag, 19.12.2017 / 19:00 Uhr
Adventssingen im CAFE mittendrin
Café mittendrin, Berliner Straße 944 51069 Köln-Dünnwald

Neben Gesängen und Musik gibt es nachdenkliche, skurrile und humorvolle Texte zur Advents- und Weihnachtszeit. Sie sind herzlich eingeladen! Gesang, Gitarre und Text: Hans Schmitz. Am Klavier: Thomas Schoennagel.

Dienstag, 19.12.2017 / 19:30 Uhr / Einführung um 19:00 Uhr
Wilhelm Tell
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Freiheit, Unabhängigkeit und Gerechtigkeit – darum kämpft in Wilhelm Tell ein ganzes Arsenal von Figuren. Allen voran Tell selbst: Der lebt zunächst weltabgewandt mit Frau und Kindern im Herzen der Alpen. Politik und Allgemeinwohl interessieren ihn nicht. Als er eines Tages dem Hut des Landvogts, der auf einer Fahnenstange mitten in Altdorf thront, die befohlene Achtung nicht erweist, ist der persönliche Friede zu Ende. Gessler, der Landvogt, erwischt Tell und zwingt ihn unter Todesandrohungen zum berühmten Apfelschuss. Tell trifft.

Dienstag, 19.12.2017 / 20:00 Uhr
Bash WERKSTÜCK
Schauspiel Köln, Grotte Depot, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Über das Töten: Ein überarbeiteter Geschäftsmann berichtet von dem plötzlichen Kindstod seiner neu geborenen Tochter, in einer ausschweifenden Partynacht stirbt ein Homosexueller in einer brutalen Schlägerei und eine junge Frau erzählt von der Rache an ihrem Lehrer, der sie vor Jahren verführt und verlassen hat.

Der Dramatiker Neil LaBute spielt in diesen drei Geschichten mit Erwartungen, Moralvorstellungen und der Verlockung des Todes.

Mittwoch, 20.12.2017 / 12:00 Uhr
"Mittagstisch - eine starke Sache!" von Senioren für Senioren!
ASG (Gemeinschaftsraum), Dreisamweg 12, 51061 Köln-Höhenhaus

Von Senioren für Senioren! Jeden 3. Mittwoch im Monat mit netten Menschen lecker essen!
Kostenbeitrag: 4 EUR.
Bitte anmelden direkt beim Kochteam oder unter Tel. 93 11 12 94

Donnerstag, 21.12.2017 / 08:00 - 12:00 Uhr
Vieh- und Krammarkt
Waldbröl, Hochstraße 11, 51545 Waldbröl
Früher stand der Viehhandel im Mittelpunkt des Marktes. Bis heute hat er sich immer mehr zum Krammarkt entwickelt, ist in seiner Vielfalt aber immer noch einmalig im westdeutschen Raum. Und auch Tiere werden hier heute noch gehandelt.
Donnerstag, 21.12.2017 / 10:00 - 11:00 Uhr
Fitness im Freien - Gymnastikangebot des Seniorennetzwerk Stammheim
Gemeinschaftsraum der GAG, Moses-Hess-Str.74, 51061 Köln-Stammheim

Gymnastik für Senioren unter autorisierter Leitung, jeweils donnerstags in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr. Aufwärmübungen im Gemeinschaftsraum danach Fitness-Parcours.
Einstieg jederzeit möglich, kommen Sie einfach vorbei! Um eine kleine Spende wird gebeten.

Donnerstag, 21.12.2017 / 10:00 - 11:30 Uhr
Ganzheitliches Gedächtnistraining
Jugend- und Gemeinschaftszentrum Salamander, Johannesweg 5c, 51061 Köln-Höhenhaus

Die qualifizierte Gedächtnistrainerin Marita Meißner bietet donnerstags in ihrem Gedächtnistraining gezielte und individuelle Übungen zur Konzentrationsund Merkfähigkeit, Wortfindung, Phantasie und Wahrnehmung, die nicht nur Ihre Gedächtnisleistung fördern. Kostenbeitrag 3.- € für Kopien.
Info: Telefon: 0221 / 6309038 / E-Mail: snw.hoehenhaus@gmx.de

Donnerstag, 21.12.2017 / 11:00 - 13:00 Uhr
Medien Heute - Thema: „GPS mit Maps.Me auf dem Handy“
Café KlatschMohn, Bergisch Gladbacher Straße 499, 51067 Köln-Holweide

Arbeitskreis des SeniorenNetzwerk Holweide zu jeweils abgeschlossenen Themen im Café KlatschMohn. Ohne Voraussetzungen und für alle Interessierten!
von und mit Jürgen Schramm - schrammii@web.de - Telefon 0221/6345366

Donnerstag, 21.12.2017 / 14:00 – 16:00 Uhr
Spiele- und Handarbeitstreff
Gemeinschaftraum der ASG, Dreisamweg 12, 51061 Köln-Höhenhaus

Jeden Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr im Gemeinschaftraum der ASG

Rummy-Cup, Skippo oder Mensch ärgere dich nicht Schach und Skat mit Plätzchen, Kaffee, Eierlikör!

Stricken - Häkeln – Sticken - Nähen: Wir treffen uns donnerstags in gemütlicher Runde mit viel Spaß zum Socken, Pullover u.a. stricken oder häkeln, Tischdecken zu sticken  bei  Kaffee und Plätzchen! Strickbegeisterte sind herzlich willkommen.

Weitere Infos unter Tel. 63 48 52 oder privat 63 64 14

Donnerstag, 21.12.2017 / 18:30 Uhr
Weihnachtsengel 2017 - Die Tommy Engel Weihnachtsdinner Show
Stadthalle, Jan-Wellem-Strasse 2, 51065 Köln-Mülheim

Tickets: www.eventim.de
Bestell-Hotline: 01806 - 570070

Donnerstag, 21.12.2017 / 19:00 Uhr
Kremps & Horváths Leverkusener Weihnacht
Scala, Uhlandstraße 9, 51379 Leverkusen-Opladen

Wir freuen uns auch 2017 auf eine berührende, begeisternde, musikalische und poetische Leverkusener Weihnacht. Ein leckeres, bodenständiges Menü - u.a. mit hausgemachtem Kartoffelsalat und den schönsten Wiener Würstchen der Stadt - runden diesen ganz besonderen, weihnachtlichen Abend ab.

Donnerstag, 21.12.2017 / 20:00 - 21:30 Uhr
Kirchenchor "Cantemus"
Gemeindehaus Buchheim/Mülheim, Dellbrücker Str. 54, 51067 Köln-Buchheim

Donnerstag Abend ist Chorprobe. „Vier Argumente gegen die Eintönigkeit: Sopran – Alt – Tenor – Bass“
Wer gern singt, ist herzlich willkommen. Kommen Sie doch einfach zum „Schnuppern“ oder rufen Sie an. Auskunft erteilt die Chorleiterin, Frau Kreutz, Tel. 0221-316352

Freitag, 22.12.2017
Weihnachtsengel 2017 - Die Tommy Engel Weihnachtsdinner Show
Stadthalle, Jan-Wellem-Strasse 2, 51065 Köln-Mülheim

Tickets: www.eventim.de
Bestell-Hotline: 01806 - 570070

Freitag, 22.12.2017 / 11:00 - 12:00 Uhr
Fit bis ins hohe Alter - Gymnastikangebot des Seniorennetzwerk Stammheim
Gemeinschaftsraum der GAG, Moses-Hess-Str.74, 51061 Köln-Stammheim

Gymnastik für Senioren unter autorisierter Leitung, jeweils freitags in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr. Gymnastikgruppe im Sitzen und Stehen
Einstieg jederzeit möglich, kommen Sie einfach vorbei! Um eine kleine Spende wird gebeten.

Freitag, 22.12.2017 / 16:00 Uhr
Käseverkauf vor dem TREHÖRN WeinHandel
WeinHandel TREHÖRN, An der Kemperwiese 5, 51069 Köln-Dellbrück

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr ist der Käsestand von Achim Müller bei uns zu Gast.

Freitag, 22.12.2017 / 19:30 Uhr
Kremps & Horváths Leverkusener Weihnacht
Scala, Uhlandstraße 9, 51379 Leverkusen-Opladen

Wir freuen uns auch 2017 auf eine berührende, begeisternde, musikalische und poetische Leverkusener Weihnacht. Ein leckeres, bodenständiges Menü - u.a. mit hausgemachtem Kartoffelsalat und den schönsten Wiener Würstchen der Stadt - runden diesen ganz besonderen, weihnachtlichen Abend ab.

Samstag, 23.12.2017
Weihnachtsmarkt in Windeck
51570 Windeck-Dattenfeld
Der Weihnachtsmarkt in Windeck findet am 3. Advents-Wochenende rund um die Salvatorkirche statt. Traditionell ist am Sonntag die "Weihnachtliche Abendmusik der Kantorei Rosbach" in der Salvatorkirche.
Samstag, 23.12.2017 / 15:00 - 18:00 Uhr
Käseverkauf vor dem TREHÖRN WeinHandel
WeinHandel TREHÖRN, An der Kemperwiese 5, 51069 Köln-Dellbrück

Ganz exklusiv kommt Achim Müller heute zusätzlich von 15:00 bis 18:00 Uhr,
um die letzten Käsewünsche fürs Weihnachtsfest zu erfüllen.

Samstag, 23.12.2017 / 19:30 Uhr
Tod eines Handlungsreisenden
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Unterm Strich lief es doch eigentlich ganz gut. Fast vierzig Jahre lang war Willy Loman als Handlungsreisender unterwegs. Doch der Traum vom kleinen Lebensglück ist ein zerbrechlicher: Kurz vor dem Ruhestand geht Willy die Puste aus. Die Welt dreht sich zu schnell für den alten Handlungsreisenden. Die alten Kontakte greifen nicht mehr, er verliert seinen Job und bei genauerem Hinsehen geht es nicht nur bei ihm, sondern auch bei seinen Söhnen ans Eingemachte.
Arthur Millers Stück stellt 60 Jahre nach seiner Uraufführung die Fragen nach dem gefühlten und tatsächlichen Abstieg einer ganzen Gesellschaftsschicht mit erschreckender Aktualität.

Dienstag, 26.12.2017 / 14:00 - 15:00 Uhr
Kapellenführung im Freilichtmuseum Lindlar
Treffpunkt: LVR-Freilichtmuseum Lindlar, Kiosk am Nordeingang, 51789 Lindlar

Die malerisch am Mühlenberg gelegene Barbarakapelle wurde 2013 im LVR-Freilichtmuseum Lindlar fertiggestellt. Der Nachbau der barocken St. Barbarakapelle aus Rösrath-Hellenthal kann zur Zeit nur im Rahmen von Gruppenführungen besichtigt werden. Bei einer kurzen Wanderung stellt Ihnen die Kunsthistorikerin Dr. Martina Gaß neben der Kapelle auch die neuesten Bauprojekte des Museums vor.
Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Zu entrichten ist lediglich der Museumseintritt.

Dienstag, 26.12.2017 / 14:30 - 16:00 Uhr
Krippen, Weihnachtsbräuche und Wintermärchen
Treffpunkt: Römertor am Dom, 50668 Köln-Innenstadt

Zur Weihnachtszeit gibt es zahlreiche Bräuche und Legenden rund um das Weihnachtsfest. Wir begeben uns auf Spurensuche, woher diese Bräuche kommen, wie sich manche verändert haben und schauen uns einige Krippen an. Wen finden wir dort außer der Hl. Familie?

Mittwoch, 27.12.2017 / 19:30 Uhr
David + Götz - Show an zwei Flügeln
Bergisch-Gladbach, Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch-Gladbach

Die Bühne schlicht - zwanzig Finger schweben über einhundertsechsundsiebzig Tasten und eigentlich unspielbare Arrangements geraten zu pianistischen Höhenflügen. Ungebremst prallen Michael Jackson und Elton John auf Strauß und Beethoven.

Donnerstag, 28.12.2017 / 14:00 Uhr
Filmvorführung für Senioren
ASG (Gemeinschaftsraum), Dreisamweg 12, 51061 Köln-Höhenhaus

Einmal im Monat um startet eine Filmvorführung bei Kaffee und Kuchen. Die Filme werden vorher mit den Senioren abgesprochen. Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen 3,00 €.

Donnerstag, 28.12.2017 / 16:00 Uhr
Trauerspaziergang
Treffpunkt Haupteingang St. Joseph, Thurner Straße 2, 51069 Köln-Dellbrück

Wer den Verlust eines nahestehenden Menschen erlebt, stellt fest: "Nichts mehr ist so, wie es war". Dann können Begegnungen mit Menschen in ähnlicher Situation unterstützend wirken. Manchmal ist es einfacher, beim Gehen in der Natur über Erlebtes zu reden. Wir laden daher herzlich zu einem Spaziergang für Trauernde ein. Wir gehen ca. 1 bis 1,5 Stunden in gemütlichem Tempo spazieren, dabei haben Sie Gelegenheit zum Gespräch miteinander oder mit unseren geschulten und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Flyer (pdf) > Anfahrt

Donnerstag, 28.12.2017 / 19:30 Uhr
Hamlet
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Stefan Bachmann eröffnet die Spielzeit mit Shakespeares berühmtestem Werk: In einer Zeit, in der auf den politischen Bühnen radikale Positionen enormen Zulauf gewinnen,  wird HAMLET in zweierlei Hinsicht brisant: Ererinnert ans Innehalten, Nachdenken und Reflektieren, ist zeitgleich aber auch beispielhaft für eine schrittweise Isolierung und Radikalisierung des Denkens (und Handelns) auf Grund einer Überforderung durch die Welt.

Freitag, 29.12.2017
Info-Telefon der Polizei Köln für Senioren
Mit dreisten Methoden gelingt es Dieben und Betrügern oft, ältere Mitmenschen um ihre Ersparnisse zu bringen. Mit der Einrichtung der Senioren-Hotline will die Polizei helfen, Ängste und Schamgefühl zu überwinden.
Unter der Rufnummer 0221-229-2299. haben wir speziell für Seniorinnen und Senioren wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit zusammengestellt. Sie erreichen uns auch per  E-Mail an die Adresse K-PO.Koeln@polizei.nrw.de.
Freitag, 29.12.2017 / 10:00 - 11:00 Uhr
Fitness im Alter - Gymnastikangebot des Seniorennetzwerk Stammheim
Gemeinschaftsraum der GAG, Moses-Hess-Str.74, 51061 Köln-Stammheim

Gymnastik für Senioren unter autorisierter Leitung, jeweils freitags in der Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr. Gymnastikgruppe für Geübte.
Einstieg jederzeit möglich, kommen Sie einfach vorbei! Um eine kleine Spende wird gebeten.

Freitag, 29.12.2017 / 16:00 Uhr
Käseverkauf vor dem TREHÖRN WeinHandel
WeinHandel TREHÖRN, An der Kemperwiese 5, 51069 Köln-Dellbrück

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr ist der Käsestand von Achim Müller bei uns zu Gast.

Freitag, 29.12.2017 / 19:30 Uhr
Cyrano de Bergerac - Romantische Komödie von Edmond Rostand
Schauspiel Köln, Depot 1, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln-Mülheim

Frankreich um 1640: Acht Bürgerkriege haben das Land verwüstet. Nun lässt Ludwig der XIV. französische Truppen gegen die Habsburger ziehen. Der schöne Christian de Neuvillette hat jedoch nur eines im Sinn: die Liebe der klugen Roxane zu gewinnen. Um sie zu beeindrucken, muss der, mit Intellekt weniger reich gesegnete Beau, die gewünschten geistigen Vorzüge "outsourcen". Cyrano de Bergerac, ein Dichter und Freidenker, Roxanes Cousin, zudem durch eine große Nase entstellt, scheint hierfür der optimale Kandidat.

Samstag, 30.12.2017 / 11:00 - 17:00 Uhr
Arbeitskreis VHS-Biogarten auf dem Thurner Hof
Thurner Hof - Biogarten, Mielenforster Str. 1, 51069 Köln-Dellbrück

Der altersgemischte Arbeitskreis aus Einzelpersonen, Paaren und Familien gestaltet und pflegt samstags den Garten. Sie sind herzlich willkommen, sich unabhängig von ihrem Kenntnisstand in der Gemeinschaft im naturgemäßen Gärtnern zu betätigen und natürlich den Garten zu genießen. Ein Einstieg in den Arbeitskreis ist jederezeit möglich. Informationen erteilt: Frau Jäger, Tel. (0221) 221-27083.

Samstag, 30.12.2017 / 14:30 - 16:30 Uhr
„Kreppche loore-op Kölsch“-Krippentour in der Altstadt
Treffpunkt: St. Maria Lyskirchen, An Lyskirchen 10, 50676 Köln

Auf den verschiedenen Rundgängen zeigen wir Ihnen Krippen ganz unterschiedlicher Gestaltung. Da gibt es große und kleine Figuren, Holz und Bronze, naive Darstellungen und üppigen Barock, eine Brauerkrippe und kölsches Milieu. Oft erscheint das Jesuskind erst am Heiligen Abend in der Krippe. Am 6. Januar überbringen die Heiligen drei Könige ihre Geschenke. Stationskrippen erzählen vom ersten Advent bis zum Fest der Darstellung des Herrn die Geschichte der Geburt Jesu in Bildern. Da lohnt es sich regelmäßig vorbeizuschauen, um kein Bild zu verpassen. Wie zeigen Ihnen die Vielfalt der Krippen in der Kölner Innenstadt und weisen Sie auf die versteckten Details hin, die Sie zum Nachdenken oder auch Schmunzeln bringen werden.

Sonntag, 31.12.2017 / 15:30 Uhr
Festliche Musik zum Jahreswechsel – Trompete und Orgel
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal-Altenberg

Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Musik von Telemann zwischen Italien und Frankreich
Rita Arkenau-Sanden, Trompete – Rolf Müller, Orgel
Werke von Telemann, Viviani, J.S. Bach und Albinoni

Sonntag, 31.12.2017 / 17:00 Uhr
Silvester im Bergischen Löwen: Nessun Dorma - Galakonzert
Bergisch-Gladbach, Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch-Gladbach

Eintritt: 49,00 / 45,00 / 40,00 / 35,00
Kombi: Eintritt ins Konzert sowie Galaparty im Spiegelsaal 139,00 EUR

Sonntag, 31.12.2017 / 19:30 Uhr
Silvester-Dinner in der Flora
Flora, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln-Riehl

Veranstalter: Querfeldein GmbH
Tickets: € 249,00 inkl. VVG
www.querfeldein-events.de
www.silvester-flora.de

Sonntag, 31.12.2017 / 21:00 Uhr
Silvester-Party in der Flora
Flora, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln-Riehl

Veranstalter: Querfeldein GmbH
Tickets: € 49,00 inkl. VVG
www.querfeldein-events.de
www.silvester-flora.de

Montag, 01.01.2018 / 15:30 Uhr
Neujahrskonzert im Altenberger Dom
Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal-Altenberg

Orgelmusik zu vier Händen und vier Füßen und an zwei Orgeln
Es spielen die beiden Domorganisten
Andreas Meisner und Rolf Müller
Eine Benefizveranstaltung für die Kirchenmusik am Altenberger Dom

Dienstag, 02.01.2018 / 14:30 Uhr
Kunstgenuss Grafik in der Ausstellung "Georg Baselitz. Heulende Hunde. Druckgrafik 1964–2017“
Museum Morsbroich, Gustav Heinemann Straße 80, 51377 Leverkusen-Schlebusch

Das Museum Morsbroich verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen an Druckgrafik von Georg Baselitz. Für die Ausstellung werden die herausragenden Eigenbestände von Blättern der 1960er bis 1990er Jahre ergänzt durch eine zusammen mit Georg Baselitz getroffene Auswahl von Werken aus der jüngeren und aktuellen Druckgrafik-Produktion.
Die Teilnahmegebühr beträgt 8,50 Euro pro Person und beinhaltet den Eintritt, die Führung und Kaffee und Kuchen. Für jeden Termin ist eine Anmeldung bis zum Freitag, 12 Uhr mit Rückrufnummer unbedingt erforderlich. Tel.: 0214-85556-15 oder per E-Mail an angela.hoogstraten@museum-morsbroich.de

Donnerstag, 04.01.2018 / 10:00 - 22:00 Uhr
KölnTag
Köln, verschiedene Orte

Freier Eintritt und besonderes Programm in allen städtischen Museen. Die Museen haben bis 22 Uhr geöffnet und bieten besondere Führungen und Veranstaltungen für alle Altersgruppen an. Für den Besuch von Sonderausstellungen gilt der reguläre Eintrittspreis.

Donnerstag, 04.01.2018 / 14:30 - 16:30 Uhr
Ü70 Club im Peter Beier Haus
Peter Beier Haus, Wallstr. 93, 51063 Köln-Mülheim

Herzliche Einladung zum Altenclub! Am 1. und 3. Donnerstag im Monat.

Freitag, 05.01.2018 / 16:00 Uhr
Käseverkauf vor dem TREHÖRN WeinHandel
WeinHandel TREHÖRN, An der Kemperwiese 5, 51069 Köln-Dellbrück

Jeden Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr ist der Käsestand von Achim Müller bei uns zu Gast.

Samstag, 06.01.2018 / 19:30 Uhr
Was geschah wirklich mit Baby Jane?
Bürgertreff 1006, Bergisch Gladbacher Straße 1006, 51069 Köln-Dellbrück

Wir befinden uns in den USA, am Rand einer Großstadt im Haus der Hudsons. Es ist ungefähr 1960. Hier leben die Schwestern Jane und Blanche sehr zurückgezogen. Beide zehren von ihren Erinnerungen, denn beide waren früher Showstars. Jane hatte als ‚Baby Jane Hudson' viel Erfolg als sie 6 Jahre alt war. Später geriet sie völlig in Vergessenheit. Blanche hingegen wurde ein erfolgreicher Filmstar, was für Jane immer ein Dorn im Auge war und ist.
Dann geschah vor etwa 20 Jahren dieser mysteriöse Autounfall. Was passierte genau vor 20 Jahren? Wer hat den Wagen gefahren und wie ereignete sich der Unfall damals tatsächlich?
Kartenreservierung erbeten unter:
Telefon: 0221 / 82 333 80 oder Email: kartenbestellung@klapperkasten.de

Sonntag, 07.01.2018 / 11:00 Uhr / Einlass 10:00 Uhr
Musikalische Reise durch die griechische Musik
Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln-Innenstadt

Bei diesem Frühstückskonzert kommen die Liebhaber griechischer Musik auf ihre Kosten. Giorgos Chatziantonis wird Sie mit seiner Tastenvirtuosität bezaubern, begleitet von seinem Sohn Vasilios auf der Geige. Ein stimmungsvoller Einstieg in die griechische Musik, bei dem bekannte und unbekannte Melodien aus Griechenland vorgetragen werden.

Eintritt frei, Spenden für die Künstler erbeten.

Sonntag, 07.01.2018 / 12:00 Uhr
Das Siebengebirgsmuseum - Führung
Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16, 53639 Königswinter

Landschaft - Geschichte - RheinRomantik
Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 7,00 Euro / Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro) Dauer: ca. 1 Stunde

Sonntag, 07.01.2018 / 14:30 - 16:30 Uhr
„Kreppche loore-op Kölsch“-Krippentour in der Altstadt
Treffpunkt: St. Maria Lyskirchen, An Lyskirchen 10, 50676 Köln

Auf den verschiedenen Rundgängen zeigen wir Ihnen Krippen ganz unterschiedlicher Gestaltung. Da gibt es große und kleine Figuren, Holz und Bronze, naive Darstellungen und üppigen Barock, eine Brauerkrippe und kölsches Milieu. Oft erscheint das Jesuskind erst am Heiligen Abend in der Krippe. Am 6. Januar überbringen die Heiligen drei Könige ihre Geschenke. Stationskrippen erzählen vom ersten Advent bis zum Fest der Darstellung des Herrn die Geschichte der Geburt Jesu in Bildern. Da lohnt es sich regelmäßig vorbeizuschauen, um kein Bild zu verpassen. Wie zeigen Ihnen die Vielfalt der Krippen in der Kölner Innenstadt und weisen Sie auf die versteckten Details hin, die Sie zum Nachdenken oder auch Schmunzeln bringen werden.

Sonntag, 07.01.2018 / 18:00 Uhr
Was geschah wirklich mit Baby Jane?
Bürgertreff 1006, Bergisch Gladbacher Straße 1006, 51069 Köln-Dellbrück

Wir befinden uns in den USA, am Rand einer Großstadt im Haus der Hudsons. Es ist ungefähr 1960. Hier leben die Schwestern Jane und Blanche sehr zurückgezogen. Beide zehren von ihren Erinnerungen, denn beide waren früher Showstars. Jane hatte als ‚Baby Jane Hudson' viel Erfolg als sie 6 Jahre alt war. Später geriet sie völlig in Vergessenheit. Blanche hingegen wurde ein erfolgreicher Filmstar, was für Jane immer ein Dorn im Auge war und ist.
Dann geschah vor etwa 20 Jahren dieser mysteriöse Autounfall. Was passierte genau vor 20 Jahren? Wer hat den Wagen gefahren und wie ereignete sich der Unfall damals tatsächlich?
Kartenreservierung erbeten unter:
Telefon: 0221 / 82 333 80 oder Email: kartenbestellung@klapperkasten.de

Montag, 08.01.2018 / 09:15 - 10:15 Uhr
Gymnastik für Senioren
Gemeindehaus Buchheim/Mülheim, Dellbrücker Str. 54, 51067 Köln-Buchheim

Gymnastik mit Frau Camara und Frau Bauer
Information über Frau Klame, Tel. 0221 691858 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Montag, 08.01.2018 / 14:00 - 17:00 Uhr
Cafébetrieb im Café KlatschMohn
Café KlatschMohn, Bergisch Gladbacher Straße 499, 51067 Köln-Holweide

Die Aktiven sorgen für eine gemütliche Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen. Wer sie unterstützen möchte ist herzlich willkommen!
Die Computer können genutzt werden! Hilfe ist immer dabei!
jeden Montagnachmittag, außer an Feiertagen.
 

Montag, 08.01.2018 / 17:00 - 18:30 Uhr
Wissenschaft im Rathaus: Citizen Science - Die 50er-Jahre in Köln
Rathaus, Spanischer Bau - Ratssaal - , Rathausplatz 1, 50667 Köln-Innenstadt

Es war die Zeit des Wiederaufbaus und des Wirtschaftswunders, der Bewältigung der Folgen  des  Nationalsozialismus und des Aufbaus einer neuen demokratischen Gesellschaft.  In  einem  Bürger-Workshop an der Uni Köln wurden Zeitzeugenberichte, Fotos  und  Gegenstände  der  50er-Jahre zusammengetragen, um Themen wie Nachkriegsgesellschaft, Alltagsleben, Schule und Architektur zu erforschen.

Die Citizen Science Projektgruppe „KölnErforschen“ präsentiert anschaulich ausgewählte Ergebnisse aus dem Bürger-Workshop.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Montag, 08.01.2018 / 19:00 Uhr
Et Kapellche e.V. - Stammtisch entfällt!
Ristorante Zuccini, Graf-Adolf-Straße 60, 51065 Köln-Mülheim

Der für heute angesetzte Stammtisch entfällt. Statt dessen sehen wir uns auf der Mitgliederversammlung am 22.01.2018 wieder. Bis dahin eine gute Zeit!

Dienstag, 09.01.2018 / 10:00 - 12:00 Uhr
Sprechstunde des Hospizdienstes in Dellbrück
Ökumenischer Hospizdienst, Thurner Str. 105a (1. Stock), 51069 Köln-Dellbrück

Wenn Sie mehr über die Arbeit des Hospizvereins wissen möchten, Interesse an unserem Besuch haben oder bestimmte Fragen loswerden möchten, kommen Sie einfach zur Sprechstunde. Frau Ulrike Lenhart steht gerne für ein unverbindliches und kostenfreies Gespräch zur Verfügung.
In Dellbrück finden die Sprechstunden wöchentlich, jeweils dienstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr, statt.
Tel.: 0221-16 90 64 88

Dienstag, 09.01.2018 / 10:00 - 12:00 Uhr
Rummikup - Offener Treff im Bürgerzentrum Deutz
Bürgerzentrum Deutz, Tempelstraße 41-43, 50679 Köln-Deutz

Jeden Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr
Anmeldung, Tel.: 0221 - 221 914 59 / eMail: bz-deutz@netcologne.de

Dienstag, 09.01.2018 / 10:00 - 13:00 Uhr
Kindergarten-Museum
Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach

Es gibt viele Anlässe, das Kindergartenmuseum zu besuchen: Ein Geburtstagsfest oder einen Betriebsausflug, den Sie mit einem Besuch im Kindergartenmuseum beginnen. Als Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter von Kindergärten, Informationen für SchülerInnen der Gymnasialen Oberstufe und angehende Kinderpflegerinnen und Erzieherinnen. Besuchszeit jeden Dienstag von 10-13 Uhr.
> Lageplan, Anfahrt

Dienstag, 09.01.2018 / 19:30 Uhr
Auf zu Koala, Schnabeltier & Co! – Zwei Monate mit dem Camper quer durch Australien
Zoogastronomie am "Alten Stammheimer Weg", Eingang "Zoo-Event", 50735 Köln-Riehl

Dr. Hans-Martin Kochanek, Leiter des NaturGut Ophoven in Leverkusen

Fachkundige Experten berichten über spannende Themen rund um das Zooleben, über aktuelle zoologische Forschungsergebnisse und Natur- und Artenschutzprojekte. Die Vorträge sind kostenfrei. Die Vorträge finden in den Monaten Oktober bis März jeden zweiten Dienstag im Monat im Zoo-Event am "Alten Stammheimer Weg" statt (direkt gegenüber dem Eingang zur Flora). Parkmöglichkeiten finden Sie unter der Zoobrücke.

Mittwoch, 10.01.2018 / 09:00 - 14:00 Uhr
Patientenverfügung: Kostenlose Hilfe und Beratung
Köln-Mülheim

Selbstbestimmt entscheiden - Der Hospizverein Köln-Mülheim hilft kostenlos beim Verfassen gültiger und wirksamer Patientenverfügungen. Terminvereinbarungen bitte zu den Dienstzeiten: mittwochs, 9:00 - 14:00 Uhr unter Telefon 0221 680 025 32

Mittwoch, 10.01.2018 / 10:00 Uhr
Krippentour durch Nippes mit Thomas van Nies

Unsere Veranstaltungen sind in erster Linie für unsere Mitglieder gedacht. Sollten die zur Verfügung stehenden Plätze nicht ausgenutzt werden, laden wir auch gerne die Öffentlichkeit ein, die ggf. an einer Kostenumlage beteiligt werden kann. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an Bernhard Lob, Tel.: 02202 - 45579 (mit Anrufbeantworter) oder E-Mail: foerderkreisrrhkoeln@nexgo.de

Mittwoch, 10.01.2018 / 16:00 Uhr
Singkreis im Café KlatschMohn
Café KlatschMohn, Bergisch Gladbacher Straße 499, 51067 Köln-Holweide

Da wo man singt, da lass dich ruhig nieder, denn böse Menschen kennen keine Lieder. Unter diesem Motto wurde der neugegründete Singkreis im Seniorennetzwerk Holweide sehr gut angenommen. Mittlerweile treffen sich bis zu 25 Personen, um in gemütlicher Runde zusammen die alten Volkslieder oder auch alte Klassiker, aus der Jugendzeit, zusammen zu singen.

Donnerstag, 11.01.2018 / 20:00 - 21:30 Uhr
Kirchenchor "Cantemus"
Gemeindehaus Buchheim/Mülheim, Dellbrücker Str. 54, 51067 Köln-Buchheim

Donnerstag Abend ist Chorprobe. „Vier Argumente gegen die Eintönigkeit: Sopran – Alt – Tenor – Bass“
Wer gern singt, ist herzlich willkommen. Kommen Sie doch einfach zum „Schnuppern“ oder rufen Sie an. Auskunft erteilt die Chorleiterin, Frau Kreutz, Tel. 0221.316352

Freitag, 12.01.2018 / 10:00 - 11:30 Uhr
Gedächtnistraining
Café KlatschMohn, Bergisch Gladbacher Straße 499, 51067 Köln-Holweide

Wenn Sie gerne Gedächtnistraining in entspannter Atmosphäre ausprobieren möchten, dann kommen Sie vorbei. Jeweils donnerstags von 10 – 11:30 Uhr. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.
Kontakt: Frau Steinhoff Tel: 5505372

Samstag, 13.01.2018 / 14:30 - 16:30 Uhr
„Kreppche loore-op Kölsch“-Krippentour in der Altstadt
Treffpunkt: St. Maria Lyskirchen, An Lyskirchen 10, 50676 Köln

Auf den verschiedenen Rundgängen zeigen wir Ihnen Krippen ganz unterschiedlicher Gestaltung. Da gibt es große und kleine Figuren, Holz und Bronze, naive Darstellungen und üppigen Barock, eine Brauerkrippe und kölsches Milieu. Oft erscheint das Jesuskind erst am Heiligen Abend in der Krippe. Am 6. Januar überbringen die Heiligen drei Könige ihre Geschenke. Stationskrippen erzählen vom ersten Advent bis zum Fest der Darstellung des Herrn die Geschichte der Geburt Jesu in Bildern. Da lohnt es sich regelmäßig vorbeizuschauen, um kein Bild zu verpassen. Wie zeigen Ihnen die Vielfalt der Krippen in der Kölner Innenstadt und weisen Sie auf die versteckten Details hin, die Sie zum Nachdenken oder auch Schmunzeln bringen werden.

Sonntag, 14.01.2018 / 11:00 Uhr / Einlass 10:00 Uhr
“Die Nachtigall” - Lesung und Musik
Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln-Innenstadt

Ein gelehrtes und zugleich poetisches Loblied auf den größten gefiederten Sänger unserer Wälder von Johann Friedrich Naumann, dem Begründer der deutschsprachigen Ornitologie. Er hat nicht nur zauberhafte Vogelportraits gezeichnet, sondern auch Beschreibungen verfasst, die trotz oder wegen ihrer wissenschaftlichen Genauigkeit große poetische Qualitäten besitzen. Dabei erweist er sich nebenher, in der Verschriftlichung des Vogelgesangs, als großer Vorläufer der modernen Lautpoesie. Sein Text über die Nachtigall gehört zu den Glanzstücken seiner ornitologisch-petischen Arbeit. Gelesen von dem Kölner Sprecher und Stimmkünstler Ralf Peters und begleitet von der Flötistin und Improvisationskünstlerin Ortrud Kegel (Querflöte und Vogelpfeifen).

Eintritt frei, aber Spenden für die Vortragenden erbeten.

Sonntag, 14.01.2018 / 14:00 - 18:00 Uhr
Radio-Museum Dellbrück
Waltherstraße 49-51, Haus 34, Eingang auch Diepeschrather Str./S-Bahn

Radios, Grammophone, Tonbandgeräte, Telefone und vieles mehr. 300 Ausstellungsstücke, liebevoll von Sammlern instandgesetzt und ausgestellt. Bei Voranmeldung fachkundige Führung. Eintritt 3,50 Euro.

Montag, 15.01.2018 / 09:15 - 10:15 Uhr
Gymnastik für Senioren
Gemeindehaus Buchheim/Mülheim, Dellbrücker Str. 54, 51067 Köln-Buchheim

Gymnastik mit Frau Camara und Frau Bauer
Information über Frau Klame, Tel. 0221 691858 (Mo-Fr 9-12 Uhr)

Montag, 15.01.2018 / 15:00 - 17:00 Uhr
Mediencafé im Bürgerzentrum Deutz
Bürgerzentrum Deutz, Tempelstraße 41-43, 50679 Köln-Deutz

Jeden Montag von 15:00 bis 17:00 Uhr. Alle Bürger sind herzlich eingeladen ... von 1 bis 100 Jahren. Klönen bei Kaffee und Kuchen, Internetcafé und Videospiele, Bibliothek und Gesellschaftsspiele, Unterstützung bei der Mediennutzung.
Anmeldung, Tel.: 0221 - 221 914 59 / eMail: bz-deutz@netcologne.de