17.08.2018
Feuerteufel unterwegs

Mülheim - Am Freitagmorgen, den 17. August 2018, brannten in Deutz und Mülheim zwei Autos, ein Motorrad, ein Lkw und eine Mülltonne. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und vermutet einen Zusammenhang.

Gegen 3 Uhr löschte die Polizei eine brennende Mülltonne auf dem Rheinparkweg. Gegen 4.20 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in der Hafenstraße aus. Dort griffen die Flammen eines brennenden Motorrades auf einen Lkw über.

Wenige Minuten später löschte die Feuerwehr zwei brennende Pkw in der Schleiermacherstraße. Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle@polizei.nrw.de. (st)

 

NRW
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald