04.12.2017
Stellwerk Köln-Dünnwald

Dünnwald - Die Idee, im Stellwerk Dünnwald ein Museum für Eisenbahntechnik zu errichten, entstand 2010. Nach Umbau der Leit- und Sicherungstechnik war das Stellwerk Df überflüssig und ging vom Netz.

Bei einer Besichtigung des Gebäudes im Sommer 2010 beschlossen wir, das Stellwerk zu mieten und in ein Technikmuseum umzuwandeln. Die im Gebäude fast vollständig vorhandene Signaltechnik und ein insgesamt guter Gebäudezustand waren ausschlaggebend.

Am 17. August 2011 war es dann so weit: Die Arbeiten im Stellwerk begannen. Seitdem wird in dort eine Simulationsanlage für Eisenbahnbetrieb errichtet. Zukünftig sollen Besucher dort selber in die Rolle eines Fahrdienstleiters schlüpfen können. (SKD e.V.)

 

Banner für Themenseite
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
Dünnwald