24.02.2018
Wupper-Schiffsbrücke

Leverkusen - In Rheindorf wurde die alte Schiffsbrücke über die Wupper 2012 wieder für Fußgänger geöffnet. Die Brücke wird von den Schiffen Einigkeit, Recht und Freiheit getragen.

Die schwimmende Brücke war für die Menschen in Rheindorf der schnellste Weg zur Arbeit in die Chemiebetriebe am Rhein. 1929 erbaut, wurde sie Anfang der 90er Jahre durch ein Feuer zerstört.

Die Mitglieder eines Fördervereins haben sie restauriert, Spaziergänger können sie wieder betreten. Lesungen, ein Kiosk und und ein kleines Café runden das Angebot ab. Nach der Beseitigung von Hochwasserschäden hat das Café ab Samstag, 24.02.18 wieder geöffnet. (rb/MF)

Mülheimer Nacht
Startseite Favoriten
NRW
vom 2101bis110318
Klaus der Geiger
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald