24.05.2018
Wupper-Schiffsbrücke

Leverkusen - In Rheindorf wurde die alte Schiffsbrücke über die Wupper 2012 wieder für Fußgänger geöffnet. Die Brücke wird von den Schiffen Einigkeit, Recht und Freiheit getragen.

Die schwimmende Brücke war für die Menschen in Rheindorf der schnellste Weg zur Arbeit in die Chemiebetriebe am Rhein. 1929 erbaut, wurde sie Anfang der 90er Jahre durch ein Feuer zerstört.

Die Mitglieder eines Fördervereins haben sie restauriert, Spaziergänger können sie wieder betreten. Lesungen, ein Kiosk und und ein kleines Café runden das Angebot ab. Nach der Beseitigung von Hochwasserschäden hat das Café ab Februar 2018 wieder geöffnet. (rb/MF)

 

NRW
am 140618
für die Bergisch Gladbacher
Open Air 2018
und Treckertreffen
Kinderfest
im Jugendpark
in Alt-Kaster
Wiener Platz
am 010718
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Bürgerhaus
Dünnwald