29.07.2017
Mülheimer Obdachlosenfrühstück

Mülheim - Peter Deubner ist Gründer einer Stiftung, die das Kölner Obdachlosen- Frühstück organisiert. Begonnen hat die Initiative in den Räumen der Christlichen Sozialhilfe e.V. in der Knauffstraße.

Dort wurde es bald zu eng und man zog 2008 in die größeren Räume der MüTZe auf der Berliner Straße. Durch die sozialen Netze zu fallen, am Ende sogar das Obdach zu verlieren, bedeutet nicht allein Armut, sondern auch Ausgrenzung, Einsamkeit und Perspektivlosigkeit.

Ein Lichtblick soll das Obdachlosen-Frühstück sein. Hier können Obdachlose und andere bedürftige und einsame Menschen sonntägliche Erholung finden, Gespräche führen und kostenlos frühstücken. Die Termine sind in unserem Terminkalender. (rb)


im Jugendpark
in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald