07.07.2019
Suchtberatung in Köln

Köln - Die Stadt wollte ihre Online-Suchtberatung an Suchtkranke und Angehörige auch in türkischer Sprache anbieten. Diese interkulturelle Ausrichtung sei deutschlandweit einzigartig, so die Stadt.

Die Betroffenen sollten frei über Hilfsmöglichkeiten recherchieren können. Alkohol sei in vielen ethnischen Gruppen tabu. Für die Betroffenen sei es aus Scham und Angst schwierig, über ihre Probleme zu sprechen. (WDR 01.06.10)

Kommentar: Heute sucht man eine spezielle türkische Suchtberatung auf den Seiten der Stadt Köln vergebens. Aber es gibt eine umfangreiche Kontaktdatensammlung, die auch fremdsprachliche Angebote auflistet. (rb/MF)


Kommentar von Lupe am 09.06.2018

Schaut man genau hin, gibt es auch bei muslimischen Frauen ein Alkoholproblem: Eingesperrt in Kleidung, Wohnung und Familie flüchten einige in den Alkohol. Aber auch dieses Problem wird sorgsam eingesperrt ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen