07.07.2018
Bahnhof Köln-Mülheim

Mülheim - Der stattliche Mülheimer Bahnhof wurde im Krieg zerstört und als nüchterner Zweckbau wieder aufgebaut. Hier gibt es einen Auskunfts- und Ticketschalter, Kiosk, Paketstation, aber kein WC oder Gepäckautomaten.

Umstieg auf Regionalbahn, Stadtbahn, S-Bahn und Bus. Bus-Linie zum Carlswerk (Schauspiel), E-Werk (Stunksitzung) und Medienzentrum Ost. Taxi: Ausgang West, Tel: 0221-2882. Ausgang Ost Kaufland-Supermarkt, Frankfurter Straße 87a, 51065 Köln, Mo-Sa 07-22h.

Hotels: Hotel Kaiser, Restaurants: Zokis Brauhaus, 50 m; Ristorante Zuccini, ca. 300 m. Spaziergänge: Stadtgarten, Rheinpromenade. Shopping Frankfurter Straße, Keupstraße, Wiener Platz Galerie, Köln-Arcaden. Ausflüge: Rheinpark, Zoo, Dom/HBF. (rb)


 

NRW
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Euskirchen
Bürgerhaus
Dünnwald