07.08.2018
Hilfe für überforderte Eltern

Mülheim - Die Noten sind schlecht, die Kinder aggressiv und die Eltern ratlos. Nicht nur in sozial schwachen Vierteln gibt es Eltern, die mit der Organisation der Familie überfordert sind und Hilfe brauchen.

Gerade Alleinerziehende haben oft zu wenig Zeit, um sich genug um den Nachwuchs zu kümmern. Unterstützung bietet die "Ambulante Hilfe zur Erziehung" des Diakonischen Werks.

Der Dienst sitzt im Andreaehaus in Mülheim in der Graf-Adolf-Straße 22 und koordiniert die Familien-Arbeit. Hilfesuchende beachten bitte, daß die Hilfen zuerst über das Jugendamt bewilligt werden müssen. (rb/MF)


 

NRW
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald