13.04.2019
Schwarzes Loch - viel Licht um Nichts ..

Welt - Astronomen ist die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs gelungen. Die Forscher präsentierten das aus Daten des Radioteleskopnetzwerks Event Horizon gewonnene Bild.

Die Aufnahme zeigt einen dunklen Kreis, umhüllt von einem flammend orangeroten Lichtring. Es handelt es sich um das extrem massereiche Schwarze Loch im Zentrum der 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie Messier 87. (Welt)

Kommentar: Der Mensch braucht Licht, um was zu sehen. In einem schwarzen Loch verschwinden aufgrund der Schwerkraft sogar die Lichtstrahlen. Wir werden also NIE ein schwarzes Loch zu sehen bekommen. Und wenn doch, können wir anschließend garantiert niemand davon erzählen .. (rb/MF)

Kommentar von Scherzkeks am 13.04.2019

Ein Bild von einem schwarzen Loch? Da können sie ebenso einen beliebigen Anzug fotografieren und behaupten, darin steckt garantiert Angela Merkel .. obwohl die Verwandschaft zu diesem Himmelskörper nicht zu übersehen ist. Es verschwindet einfach alles darin ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen