08.05.2019
Ratssitzung Online

Köln - Besonders die FDP setzte sich dafür ein, Ratssitzungen per Livestream im Internet zu übertragen. Die Bürger sollten für Politik begeistert werden und Anteil nehmen an Entscheidungen, die in ihrem Namen gefällt werden.

Kommentar: Nun ist die "Ratssitzung Online" schon seit einigen Jahren auf Sendung, aber das Zuschauerinteresse hält sich in Grenzen. Dem Informations-Format fehlt eindeutig der Unterhaltungswert.

Würde ein Kabarettist wie Jürgen Becker die Übertragung moderieren, wäre der Zuspruch größer. So ist auch das Amtsblatt der Stadt kein Medienrenner. Das sollte eine Stadt, die sich gerne als Medienstadt lobt, besser können .. (rb/MF)

Kommentar von Schreiberling am 12.02.2019

Was heißt hier "dem Karneval verpflichtet"? Wir haben in Mülheim ein ganzes Medienviertel, dass sich über das Thema hermachen könnte, auch ganz ohne Karneval. Allerdings muss auch die Kasse stimmen, sonst wird das nichts ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen