04.02.2019
Jagd & Hund & Mensch ..

Dortmund - Auf der europaweit größten Jagdmesse in Dortmund wurde wieder der beste Hirschrufer gekürt. Es traten 17 Imitatoren bei der „Jagd & Hund” an. Auch eine Frau war beim Kampf um die Deutschen Meisterschaften dabei.

Das skurrile Ritual lockt immer besonders viele Schaulustige in die Messehallen. Die Kunst: Man darf den Menschen nicht raushören, gefragt und verlangt ist also tierischer Sound pur. Die Wettbewerber kommen aus fünf Bundesländern. (Kölnische Rundschau)

Kommentar: Der Wettbewerb liegt auf einer Wellenlänge mit der alljährlichen Kirschkern-Weitspuck-WM in Düren. Und mal ehrlich: Um ein Volk, dass solche Dinge mit Ernst und Leidenschaft betreibt, mache ich mir überhaupt keine Sorgen .. (rb/MF)

 

Themenseite Karneval
NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen