12.10.2018
"Free Öcalan"

Deutz - An der Deutzer Brücke hing am Abend ein Plakat mit dem Abbild des Führers der verbotenen kurdischen Organisation PKK. In der Mitte stand in großen Lettern "Free Öcalan". Die Kölner Polizei hängte das Plakat wieder ab.

Personen, die es aufgehangen haben könnten, wurden nicht angetroffen. Die Polizei prüft, ob es sich um eine Straftat gehandelt hat, denn in Deutschland ist die PKK als terroristische Vereinigung eingestuft. Öcalan sitzt in der Türkei in Haft. (RadioKöln)

Kommentar: Ob "Erdogan willkommen" oder "Befreie Öcalan": Das ist juristisch und politisch vielleicht ein Unterschied, moralisch eher weniger. Zudem haben viele Deutsche genug eigene Probleme und die Nase voll von aufgedrängten türkischen .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen