10.02.2018
Verein Lebenshilfe e.V.

Mülheim -  Der inklusive Chor "Herzklopfen" trägt das Anliegen des Vereins Lebenshilfe e.V. weiter, Menschen mit geistiger Behinderung in die Gemeinschaft zu integrieren. Sie machen gemeinsam Musik, die das Herz höher schlagen lässt.

Ziel des gemeinnützigen Vereins sei es unter anderem, sich mit ambulanten und stationären Angeboten für die Bedürfnisse und Anliegen von Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörigen einzusetzen, sagt Annette Lantiat von der Lebenshilfe Köln

Im nächsten Jahr wird der Verein 60 Jahre. Eltern von behinderten Kindern gründeten die Kölner Ortsvereinigung, der heute rund 700 Mitglieder angehören. Zum Jubiläum wünschen sich die Chormitglieder ein gemeinsames Konzert mit der Kölsch-Band Brings. (KStA)

vom 2101bis110318
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald