03.02.2018
Siegtalbad in Wissen

Wissen - Wer kommt auf die Idee, von Mülheim aus 70 Km und eine Stunde weit in das Siegtalbad zu fahren? Das ist die Redaktion Mülheimer Freiheit, die nach und nach alle Bäder im Rechtsrheinischen besuchen und darüber berichten will.

Unser erster Eindruck vom Siegtalbad ist eher neutral, nichts Aufregendes. Aber nach und nach erschließt sich der Charme der neuen und gepflegten Anlage. Ein kleiner, aber ausreichend bestückter Saunabereich wird durch ein schönes Hallenbad ergänzt.

Im Sommer ist auch ein Außenbecken auf. Wir hatten tagsüber überall genug Platz, gegen Abend wurde es spürbar voller. Die Tageskarte ist mit 13,50 EU (Stand 02.18) fair bepreist. Für häufigere Besuche etwas weit, aber dafür kann das Bad ja nichts. (rb/MF)

vom 2101bis110318
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald