02.02.2018
Auto-Kino in Porz

Porz - Ein Autokino ist ein Freiluftkino, dessen Leinwand vom Auto auf den Stellplätzen aus zu sehen ist. Das erste Autokino wurde 1933 in den USA eröffnet, weite Verbreitung und Kultstatus erreichte es in den 1950er und 1960er Jahren.

Das Erstaunlichste an den Autokinos ist wohl die Tatsache, dass es sie auch heute noch gibt. Für Mülheimer Filmfreunde ist eines gleich um die Ecke, in Porz. Dort erwartet Sie eine Kinobildwand von 15 Metern Höhe und 36 Metern Breite.

Bis zu 1000 PKW finden hier Platz. Der Filmton in Dolby-Stereo wird auf UKW direkt ins Autoradio (90,5 MHz) übertragen. Alle Filme werden in deutscher Sprache gezeigt, eine gleichzeitige Tonübertragung in einer zweiten Sprache ist nicht möglich. (rb/MF)

vom 2101bis110318
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald