15.01.2018
Frische Luft für Mülheim

Mülheim - Die Mülheimer "Initiative Frische Luft" fordert eine Verkehrswende für Mülheim. Die Luft muss besser werden, das heißt weniger Feinstaub und Stickoxide.

Das heißt weniger und vor allem, anderer Verkehr. Das Fahrverbot für schwere LKW's über die Mülheimer Brücke muss eingehalten werden. Der Clevische Ring soll auf eine Spur verengt, der gewonnene Raum für eine Busspur genutzt werden.

Um diese Forderungen publik zu machen und durchzusetzen, lädt die Initiative zum nächsten Gedanken- und Pläneschmieden am 16.02.18 um 18 Uhr in das Bürgerhaus MüTZe, Berliner Straße 77, 51063 Köln-Mülheim ein. (PR)

 

NRW
am 140618
für die Bergisch Gladbacher
Open Air 2018
und Treckertreffen
Kinderfest
im Jugendpark
in Alt-Kaster
Wiener Platz
am 010718
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Bürgerhaus
Dünnwald