Lesen in Köln-Mülheim
Seite 17 von 17
05.02.2010
Nur Bücher reicht nicht
Mülheim - Der Bastei-Lübbe-Verlag steht vor dem größten Umbruch seiner Geschichte. Verleger Lübbe baut nach dem Umzug nach Köln den Verlag zum Medienhaus um. Marken wie "Jerry Cotton" kommen ins Kino. "John Sinclair" wird es als TV-Serie und Spiel geben.

"Wir wollen uns vom klassischen Buchverlag zum Medien- unternehmen mit Produkten wie CD, DVD, Fernseh- und Kinofilm, Spielen und Merchandising entwickeln", sagt Verleger Stefan Lübbe dem Handelsblatt. "Wir haben die volle Wertschöpfungskette bisher noch nicht ausgeschöpft."

Das 1953 gegründete Unternehmen mit 170 Mitarbeitern hatte laut Media Control zuletzt einen Marktanteil von 5,7 Prozent im deutschen Markt. Lübbe verlegt Autoren wie Dan Brown oder Ken Follett und Groschenromane wie "Jerry Cotton" und "John Sinclair". (Handelsblatt)

Seite 17 von 17