Lesen in Köln-Mülheim
Seite 16 von 16
21.12.2010
Schöne Überraschung!
Mülheim - Es ist schon eine Weile her, aber vielleicht erinnern Sie sich ja an den letzten "Markt der Möglichkeiten" auf dem Wiener Platz? Neben vielen anderen Initiativen und Vereinen hatte dort auch der Förderverein der Stadtteilbibliothek Mülheim einen Info-Stand. Leseratten und solche, die es werden wollen, konnten an einer Art Lese-Test teilnehmen.

Sie bekamen einen Umschlag mit einer einzelnen Buchseite. Sie sollten den Titel des Buches raten, aus dem die Seite stammte. Das ist vielen gut gelungen und zur Belohnung sollten die Gewinner eine vollständige Ausgabe des betreffenden Buches erhalten. Soweit die Theorie. In der Praxis wurde die Siegerliste schnell erstellt, dann falsch abgeheftet und war erst mal weg.

Erst kurz vor Weihnachten ist sie wieder aufgetaucht und das hat vielleicht auch einen tieferen Sinn. In diesen Tagen können sich also über ein Buchgeschenk freuen: Jamila Abariak, Claudia Görres, Dorothee Kölling, Gertrud Narzinsig, Lourdes Ramajo, Zeyneb Simsek, Damian Schramm, Martin Stahl, Bettina van Heeckeren und Sabine Wanner. (rb/MF)

Seite 16 von 16