Lesen in Köln-Mülheim
Seite 1 von 17
16.02.2018
Brille? Vielmann ..

Dellbrück - Während ich auf die Straßenbahn warte, schlendere ich ein paar Meter über die Einkaufsstraße. Da ich Brillenträger bin, bleibe ich automatisch vor einem Optik-Geschäft stehen und schau mir die Auslage an.

Das Geschäft ist geschlossen, die Belegschaft ist auf einer "Fortbilung". Mit fällt sofort die originelle Schreibweise auf. Seit ich im Job viele tausend Seiten Korrektur lesen musste, springen mir Schreibfehler oft ganz von alleine in's Auge.

Das ist meistens lustig und wer von uns macht keine Fehler? Als unerschütterlicher Optimist vermute ich, dass die Belegschaft zu einem Rechtsschreibkurs unterwegs ist. Am Richtiglesen kann es nicht liegen, Brillen hat's hier genug .. (rb/MF)

Seite 1 von 17