Kinder in Köln-Mülheim
Seite 109 von 109
04.09.2007
Villa Öki ist Ort der Ideen
Stammheim - Für regelmäßige Besucher ist es keine Neuigkeit, doch nun ist es offiziell und amtlich: Die Umweltschule „Villa Öki“ im Stammheimer Großklärwerk ist ein „Ort der Ideen“ und gehört somit zur Standortinitiative „Deutschland - Land der Ideen“. Die Auszeichnung der Bundesregierung erfolgte am Samstag im Rahmen der Vernissage des Umweltkunstprojektes „Vater Rhein - seine Tierwelt rund um den Lebensraum Wasser“.

Zehn Kölner Schulen mit Schülern unterschiedlicher Altersstufen beteiligten sich an der Ausstellung .. Naturwissenschaftliche Workshops in der Villa Öki samt Exkursionen in Naturschutzgebiete bildeten die Basis, auf der die Kinder die Arbeiten erstellten. Das Ergebnis: eine Sammlung von Bildern, Skulpturen und Objekten mit Bezug zum Naturlebensraum Wasser.

Solche und ähnliche Aktionen sind es, die der Villa Öki die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort“ im „Land der Ideen“ einbrachten. Otto Schaaf vom Vorstand der Stadtentwässerungs- Betriebe: „Es ist ein tolles Gefühl, aus 1500 Bewerbern ausgewählt worden zu sein, das ist ein großer Ansporn für unsere Arbeit, bei Kindern das Bewusstsein für Umwelt zu wecken und zu entwickeln.“.. Zu sehen ist die Ausstellung „Vater Rhein - seine Tierwelt rund um den Lebensraum Wasser“ im Klärwerk an der Egonstraße noch bis zum 30.09. Mo-Do von 10-15h und Fr von 10-12h, Eintritt frei. (Kölnische Rundschau, nab)
Seite 109 von 109