14.05.2019
Radfahrer schwer verletzt

Mülheim - Ein abbiegender Autofahrer (55) hat am 13. Mai 2019 in einem Kreisverkehr einen Radfahrer (82) angefahren. Beim Sturz zog sich der 82-Jährige Verletzungen an Schultern und Hüfte zu und wurde in eine Klinik gebracht.

Der Autofahrer soll den Radfahrer im Kreisverkehr auf dem Neurather Ring überholt und beim Abbiegen in die Cottbuser Straße angefahren haben. Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, mehr Rücksicht zu nehmen. (Polizei)

Kommentar: Der Polizei-Appell richtet sich an "alle" Verkehrs- Teilnehmer. Aber man sollte Autofahrer, die Radfahrer im Kreisverkehr überholen und umfahren, gezielt als Autofahrer ansprechen. Es ist ein Unterschied, ob ich im panzerähnlichen SUV oder ungeschützt mit dem Rad unterwegs bin .. (rb/MF)

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen