14.03.2019
Autodiebstähle vor Schwimmbädern

Höhenberg - Ein Nissan Juke wurde am 12. März 2019 vor dem Höhenbergbad gestohlen. Während die Halterin (42) im Bad war, brachen Diebe ihren Kleiderspind auf und stahlen Autoschlüssel und Wertsachen.

Nach der gleichen Masche wurde am 29. Januar vor dem Agrippabad ein Kia Carens gestohlen, ebenso am 1. März ein Golf vor dem Aqualand. Vier auf gleiche Weise gestohlene Autos stellte die Polizei zwischenzeitlich sicher:

Einen im Höhenbergbad entwendeten Polo und ein weißer BMW in Neubrück, ein vor dem Calevornia gestohlener 3er BMW wurde in Zollstock sichergestellt und ein Mercedes CLK aus dem Aqualand in Leverkusen-Wiesdorf. (Polizei Köln)

Kommentar von Ente am 14.03.2019

Niemand möchte in der Umkleide seine Klamotten vom Pitbull bewachen lassen oder im Safe wegschließen. Gerade beim Sport werden Vertrauen und Kameradschaft groß geschrieben. Die Drecksackdiebe richten auf diese Art und Weise noch viel mehr Vertrauens- als Sachschaden an.

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen