14.09.2018
Der Rhein soll sauberer werden

Köln - Am 15. September 2018 will die Initiative „RhineCleanUp“ das Rheinufer vom Müll befreien. Von der Quelle bis zur Mündung soll er durch Vereine, Initiativen und Einzelpersonen sauber gemacht werden.

Wie viele Helfer an dem Tag mitmachen werden, kann die Initiative aber noch nicht sagen. „Es kommt auf das Signal an,“ sagte Ingo Lentz von der Initiative. Das Ganze sei noch ein Pilotprojekt und soll in den nächsten Jahren fortgeführt werden.

Neben Städten wie Köln, Düsseldorf und Emmerich gibt es auch Städte in den Niederlanden und in der Schweiz, die beim Müllentsorgen mitmachen. Mit der Aktion will die Initiative auf die Umweltverschmutzung aufmerksam machen. (KStA)

NRW
ErdoganinKöln
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen