13.08.2017
Interkulturelles Zentrum Buchheim

Buchheim - Das Interkulturelle Zentrum Buchheim ist seit fünf Jahren ein Treffpunkt für Menschen aus rund 30 verschiedenen Nationen. Koordiniert vom Fachdienst Migration des Diakonischen Werkes Köln und Region gibt es hier vielfältige Angebote:

Vom Deutschkurs bis zum Nähkreis, vom Yogakurs für Frauen bis zur Gruppe für Männer, von der sozialen Beratung für Menschen mit Zuwanderungs- Geschichte bis zum Austausch beim Offenen Treff. Als Orte der Begegnung bauen die 37 IKZ in Köln Berührungsängste ab.

Sie fördern die Integration der hier lebenden Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und tragen zu einem friedlichen Zusammenleben bei. Vor kurzem bezog das Interkulturelle Zentrum Buchheim neue Räume auf der Frankfurter Straße 104. (Diakonie Köln)

Banner für Themenseite
Vater Rabe
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
in der Stadthalle
Dünnwald