Seite 56 von 56
04.05.2011
Auf Radfahrer achten!
Mülheim / Köln - Mit Beginn der warmen Monate sind wieder mehr Radfahrer im Stadtgebiet unterwegs. Dies bedeutet für alle Verkehrsteilnehmer, noch aufmerksamer zu sein und gegenseitig Rücksicht zu nehmen. Die Stadt Köln wird darum in den kommenden Wochen auf ihren großen Verkehrs- Informationstafeln, den Vario-Tafeln, entsprechende Sicherheitshinweise einblenden.

An den nachfolgenden Standorten, insgesamt sieben, werden auf den Vario-Tafeln Texte zu sehen sein, z.B. am Standort Thielenbruch: "Achtung Radverkehr! Vorsicht beim Abbiegen!" An den Standorten Dellbrück und Pfälzischer Ring: "Dem toten Winkel keine Chance: Schulterblick! Radfahrer sagen danke!" Die Texte werden täglich geschaltet.

Hinweise zu anderen wichtigen Ereignissen haben jedoch Vorrang, z.B. dringende Hinweise auf Baustellen oder Großveranstaltungen mit verkehrlichen Auswirkungen. Die vom Amt für Straßen und Verkehrstechnik eingesetzten Vario-Tafeln verfügen über einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von den Verkehrsteilnehmern gut wahr genommen. (Stadt Köln)
Seite 56 von 56