Seite 55 von 55
11.07.2011
Kölner Radverkehrstreffen
Mülheim / Ehrenfeld - Am Montag, 11. Juli 2011, findet zum zweiten Mal das "Kölner Radverkehrstreffen" statt. Verwaltung und Polizei laden alle am Radverkehr Interessierten ein, mit ihnen über das Thema Radfahren in Köln ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist von 18-20 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld, Großer Saal, Venloer Straße 429.

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes wird den Abend eröffnen und moderieren. Der Leiter des Amtes für Straßen und Verkehrstechnik, Harzendorf, begrüßt die Gäste mit einem Vortrag zum Radverkehr in Köln. Vertreter der Polizei stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Thema heute: Wie können Kommunikation und Transparenz von Entscheidungen in Radverkehrfragen verbessert werden? (Stadt Köln)

Kommentar:
Faire Gespräche und offene Ohren sind immer gut. Auf eines sollten Radfahrer aber vorbereitet sein: An die Spitze von Verwaltung und Polizei kommt man nur mit durchtrainiertem Machtinstinkt, also dem täglichen Kniefall vor König Auto. Man braucht die Menschen auf dem Podium ja nur mal zu fragen, wer mit dem Fahrrad gekommen ist .. (rb/MF)
Seite 55 von 55