Ernährung
Seite 1 von 15
22.01.2018
Mülheimer kochte für Präsidenten

Mülheim - Horst Klein ist in Mülheim aufgewachsen. 1971 zog es ihn in die Staaten. In Washington gründete er eine Cateringfirma. Bereits sieben Mal richtete sein Unternehmen das Festmahl bei der Amtseinführung eines US-Präsidenten aus.

WDR.de: Herr Klein, was ist die Lieblingsspeise von Barack Obama? Horst Klein: Das weiß ich nicht. Der Präsident isst nur selten auswärts, häufig bleibt er nur eine halbe Stunde. Aber wenn er speist, geht er später in die Küche und bedankt sich beim Personal. (WDR, 2013)

Kommentar: Die Firma Design Cuisine von Horst Klein führt jetzt ein Bill Homan. Das hat die Organisatoren nicht daran gehindert, die Firma auch bei der Amtseinführung von Herrn Trump kochen zu lassen. Es gibt halt Dinge, die man besser nicht ändert .. (rb/MF)

 

Seite 1 von 15