Auto
Seite 1 von 92
21.08.2017
Gedenktag Ettore Bugatti

Mülheim - Der Automobilfabrikant Bugatti verbrachte in Mülheim eine kurze, aber fruchtbare Zeit. 1907 unterschrieb er bei der Deutz AG einen Arbeitsvertrag und entwickelte nebenbei im Keller seines Hauses in Mülheim einen Kleinwagen.

Aber schon nach 2 Jahren kündigte ihm die Deutz AG. Man hielt seine Konstruktionen für kompliziert und die Fertigung für unwirtschaftlich. Bugatti zog ins damals deutsche Elsass und gründete mit der Abfindung aus Köln in Molsheim die Automobilfabrik "Automobiles Ettore Bugatti".

Der in Mülheim entwickelte Wagen wurde als Type 13 zum ersten großen Erfolg von Bugatti. Ettore Bugatti wurde am 15.09.1881 in Mailand geboren und starb am 21.08.1947 in Paris. (Wikipedia, rb/MF)

 


Seite 1 von 92