Daisys

Zündorf - Das Daisys gibt es in Zündorf zweimal: Den Tearoom in der Zündorfer Altstadt und das Café auf der Wahner Straße. Das Fachwerk-Altstadtlokal ist urig, gemütlich und gelegentlich rappelvoll, wie bei meinem Besuch. Ich habe dann Daisy Nr.2 aufgesucht.

Der Laden ist das Gegenteil von Fachwerkromantik: Da wurde eine ehemalige Bäckerei zum Café umgebaut und sogar die alte Alu-Eingangstür klemmt noch. Das heißt aber nichts. Von dem Stück Obstsalat mit Sahne und dem Chai-Latte dazu hätten Jüngere wohl ein Foto gemacht.

Die Bedienung ist fit und fix, die Gäste eher jung und fröhlich. Hier gefällt's mir. Man muss von Mülheim aus nicht herfahren, dafür ist es zu weit. Aber wenn man schon mal in Zündorf ist, z.B. im Kombibad oder beim Spaziergang am Rhein, lohnt der Abstecher in eins der Daisys. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen