Yunus Emre Moschee

Mülheim - Das große Gebäude Clevischer Ring 113 war unter dem Namen Stern-Kino bekannt und beliebt. In den 80-iger Jahren erfasste das Kinosterben das Haus und der neue Eigentümer Deutsch-Türkischer Kulturverein zog ein.

In der hier eingerichteten Yunus-Emre-Moschee gibt es Kultur- und Begegnungsräume und ein Lebensmittelgeschäft. Die Gemeinde betreibt eine intensive Jugendarbeit. Beim traditionellen Freitagsgebet ist immer eine große Zahl von ihnen anwesend.

Der sunnitisch geprägte Trägerverein und die Moschee stehen der nationalistischen Bewegung MHP und den sogenannten Grauen Wölfen nahe. Auffällig ist, dass Kinder und Jugendliche in Mülheim bei verschiedenen Gelegenheiten das Wolfszeichen zeigen. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen