Burg Flamersheim

Euskirchen - „Landlust“ heißt das Zauberwort auf Burg Flamersheim, unter deren Dach sich Gasthof, Gourmetrestaurant, Kochschule und Eventlocation zu einem fruchtbaren Ensemble verbinden.

Oliver und Katharina Röder leiten den Betrieb seit 2011. An ihrer Seite steht Hausherr Johannes von Bemberg, auf dessen Initiative die Gastronomie zurückgeht. Neben dem Sternerestaurant Bembergs Häuschen sitzt man im Gasthaus Eiflers Zeiten unter altem Gebälk an Holztischen.

Im Sommer verlagert sich das Geschehen auf die Terrasse. „Wir orientieren uns gerne an traditionellen Eifler Kochkünsten“, sagt Katharina Röder. Eiflers Zeiten ist mittwochs und donnerstags von 17-23 Uhr und freitags bis sonntags von 12-23 Uhr geöffnet. (KR)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen