Café Pieper in Schildgen

Bergisch Gladbach - Wer von Mülheim aus in's nahe Bergische will, fährt meist über die Odenthaler Straße von Dünnwald nach Schildgen. Hier lohnt sich ein zweiter Blick, man kommt nämlich am Café Pieper vorbei.

Das Café ist im besten Sinne "old fashioned". Hier geht man nicht hin, um schlank zu werden. Torten und Kuchen sind dazu da, glücklich zu machen. Man kann ja anschließend im nahen Dhünnwald die Kalorien wieder abspazieren.

Und wenn man sich nicht in's Café setzen möchte, kommt eben ein gut gefülltes Kuchenbrett mit nach Hause. Und man darf bei der Gelegenheit wehmutsvoll seufzen: So einen Laden hätten wir in Mülheim auch gerne .. (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen