Villa Zanders

Bergisch Gladbach - Die Villa Zanders gehörte der Unternehmerfamilie Zanders. Ab 1986 wurde das Gebäude saniert. Seitdem ist hier die Verwaltung der städtischen Museen und das Kunstmuseum Villa Zanders.

Dazu gehören auch die Archive der Museen sowie Literatur, Karten- und Bildmaterial. Im Keller ist eine Fossiliensammlung aus der Paffrather Kalkmulde eingelagert, von der ein kleiner Teil in einer Ausstellung im Bürgerhaus Bergischer Löwe zu sehen ist.

Auf drei Etagen ist unterschiedliche Kunst zu sehen. Im Haus werden auch Kammerkonzerte veranstaltet. Exkursionen und Führungen erweitern den Horizont der Besucher. Schauen Sie einfach mal in den Veranstaltungskalender der Villa! (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen