Historisches Archiv der Stadt Köln

Köln - Im Historischen Archiv der Stadt Köln werden Urkunden und Akten der Stadtverwaltung Köln, der ehemaligen Stifte und Klöster sowie von privaten Nachlässen und Sammlungen zur Stadtgeschichte und Stadtkultur vom Mittelalter bis zur Gegenwart konserviert und bereitgestellt.

Bis zum Jahr 2009 war das Archiv in der Severinstraße beheimatet. Im Zusammenhang mit Bauarbeiten an der Kölner Nord-Süd-Stadtbahn stürtzte jedoch der gesamte Gebäudekomplex am 03. März 2009 zusammen. Die Bergung, Restaurierung und Neuordnung der bei dem Einsturz verschütteten Akten gehört seitdem ebenfalls zu den Aufgaben des Archivs.

Der Digitale Lesesaal des Historischen Archivs ist nun am Heumarkt 14, 50475 Köln zu finden. Geöffnet ist der Lesesaal Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 16:30 Uhr und mittwochs von 9 bis 19:30 Uhr. Im Restaurierungs- und Digitalisierungszentrum (RDZ) der Stadt Köln können bereits erste restaurierte Objekte genutzt werden. Es befindet sich in Porz-Lind. (md/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen