Schloss Arff

Köln - Es ist eines der schönsten Bauwerke der Stadt: Schloss Arff, von 1750 bis 1755 errichtet, ist idyllisch zwischen Pferdekoppeln, Wiesen und Wald im Kölner Norden gelegen und kündet vom Kunstsinn vergangener Epochen.

Das 1750 bis 1755 errichtete Herrenhaus mit seiner aufwendigen Fassade, den großen Sprossenfenstern und dem Schieferdach samt Turmaufsatz ist ein architektonisches Juwel aus der Zeit des Absolutismus und zum größten Teil noch im Originalzustand erhalten.

Nun will der neue Besitzer das Schloss nach langem Leerstand wieder nutzen. Er plant, das Anwesen für Veranstaltungen, wie Feiern oder Seminare, umzubauen. Dabei soll das Schloss erstmals ans Abwassernetz angeschlossen werden. (KR)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen