Spa macht Spaß ..

Köln - Der Begriff "Spa" ist für Rheinländer einfach zu schreiben und schwer zu sprechen: Spricht man es mit spitzem "S", klingt es wie ein Sprachfehler. Wir vertrauen unserer natürlichen Sprachbegabung und sagen "Schpah".

Allerdings denken dann alle anderen, wir hätten einen Schprachfehler. Wie auch immer. Was ist aber ein "Spa"? Die Wikipedia weiss Bescheid: "Der Begriff Spa wird als Oberbegriff für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen verwendet.

Man findet auch die Erklärung "Sanitas per aquam" (Gesund durch Wasser). Spa-Bereiche in Hotels enthalten z. B. Schwimmbäder, Warm- und Kaltwasserbecken, Saunen, Entspannungszonen, Fitness- und Massageangebote." (rb/MF)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen