Halle 32 in Gummersbach

Gummersbach - Das Theater der Stadt Gummersbach beendete im Sommer 2017 den Betrieb. Die Halle 32 sorgt dafür, dass der Kulturbetrieb nicht in Stocken gerät und will auch professionelle Theateraufführungen anbieten.

Das Theater für Erwachsene reicht von Komödien über klassische Stücke bis zum Musiktheater. Auch das Kindertheater soll einen breiten Raum einnehmen. Konzerte, Kleinkunst, Filmvorführungen und Parties ergänzen das Programm.

Beim Konzertprogramm zeigen Namen wie Ulla Meinecke, Helen Schneider, Stefan Sulke oder der Jazz-Gitarrist Al Di Meola und bei der Kleinkunst Urban Priol, dass die Halle 32 die Kulturlatte erfreulich hoch gelegt hat .. (PR)

Startseite Favoriten
in den Adressen
bäder
Fahrrad
in Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen